Automechanika 2022 – Messe Frankfurt

Messetermin: Automechanika 2022

Das Erfolgskonzept der Automechanika wurde mittlerweile in 16 Standorte auf 4 Kontinenten transportiert. Die Automechanika ist im Gegensatz zur IAA eine reine Fachbesuchermesse, sie stellt mit dem Automotive Aftermarket einen der dynamischsten Märkte weltweit. Die Automechanika Frankfurt ist die internationale Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services. Nach dem Ausfall der Präsenzmesse 2020 freut sich die Fachwelt auf den Messetermin 2022 von Dienstag, 13. September bis Samstag, 17. September in Frankfurt. Die Pandemiejahre 2020 und 2021 wurden mit digitalen Messeformaten überbrückt.

Produktgruppen auf der Leitmesse der Automobilbranche

Zur letzten realen Automechanika 2018 präsentierten 5.000 Aussteller ihre Produkte. Die Breite des Angebotes ist weltweit einmalig und äußerst differenziert. Zur besseren Übersicht werden die Themenfelder auch 2022 in 10 große Produktgruppen aufgeteilt: „Alternative Antriebssysteme & Kraftstoffe“, worunter Energiespeicher und Tank- und Ladetechnologien fallen, „Diagnose und Reparatur“ von Werkstattausrüstung bis technische Flüssigkeiten, „Elektronische Bauteile & Konnektivität“ von Motorelektronik bis Vernetzung, „Ersatzteile und Komponenten“, „Fahrzeugwäsche und Pflege“, „Karosserie und Lack“, „Händler- und Werkstattmanagement“, „Reifen und Räder“, „Zubehör und Individualisierung“ inklusive Merchandising sowie „Mobilitätsdienste und autonomes Fahren“, das alle Komponenten des automatisierten Fahrens wie beispielsweise KI, Sensorik und Robocaps einschließt. Das Portfolio der Automechanika bildet die gesamte Wertschöpfungskette des Automotive Aftermarktes ab. Sie ist der internationale Branchentreffpunkt für Industrie, Werkstatt und Handel. 2018 kamen knapp 135.000 Besucher aus 184 Ländern auf ihre Kosten.

Automechanika: Digitalisierung und Konnektivität setzen Trends

Das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Während der Messetage steht KFZ-Profis und dem Nachwuchs ein breites Angebot an Informationsveranstaltungen, Fachvorträgen, Trainings und zertifizierten Workshops offen. Für Furore sorgen spektakuläre Aktionen wie die Truck Competence oder der internationale Lack- und Karosserie-Wettbewerb. Auf diversen Bühnen bietet die Automechanika Academy Fachvorträge in zukunftsweisenden Themen sowie Diskussionsrunden und Präsentationen. Immer gern gesehen sind die Classic Cars, die naturgemäß ein hohes, lukratives Potenzial für den Automotive Aftermarket mitbringen.

In 5 Jahrzehnten Automechanika Frankfurt zeigt sich die zunehmende Relevanz des automotive aftermarktes mit ständig steigenden Umsatzzahlen mehr als eindrücklich. Stand zu Beginn in den 1970er Jahren noch die Fahrzeugsicherheit im Fokus, ist diese heute längst perfektioniert. In den 1980er Jahren folgten Umweltthemen, die Abgas-Sonder-Untersuchung wurde eingeführt. Freisprechanlagen und Navigationssysteme waren Neuerungen der 90er Jahre, Hybrid-Autos zeigten sich um die Jahrtausendwende. Bis heute sorgen Digitalisierung und Konnektivität für Revolutionen im Fahrzeugmarkt. Auf der Automechanika Frankfurt werden die Lösungen vorgestellt.

 

Termin Automechanika Frankfurt: 13.09.2022 – 17.09.2022

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.automechanika.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Automechanika Frankfurt © @ Jelle van der Wolf – stock.adobe.com)

 

Artikel zur Automechanika 2020 in Frankfurt

Artikel zur Automechanika 2018 in Frankfurt

Artikel zur Automechanika 2016 in Frankfurt

Artikel zur Automechanika 2014 in Frankfurt