Perimeter Protection 2020 • Messe Nürnberg

Rund um die Perimeter Protection 2020

Die Perimeter Protection ist die internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Gebäudesicherheit und Zauntechnik. Sie findet zur geraden Jahreszahl alle 2 Jahre in Nürnberg statt. Europäische Sicherheitsbeauftragte aus den Bereichen Flughäfen, Nah- und Fernverkehr, Stadien, Kraftwerke, Industrie, Militär, Polizei, sowie Architekten und Planer für Gebäudetechnik informieren sich vor Ort. Hierdurch werden neue Kontakte und natürlich auch Geschäftsbeziehungen ermköglicht.

Messetermin Perimeter Protection 2020

Ausgestellt werden von 14.-16.01.2020 elektronische Systeme wie beispielsweise Einbruchmeldesysteme, Zutrittskontrollen und Videoüberwachen, sowie auch mechanische Schutzmaßnahmen wie Tore, Zäune und Schranken. Der Branchenbereich ist weit gefächert, wächst stetig und wird auf dieser Messe wiedergespiegelt. Der Besucher bleibt up to date und kann sich direkt über zukunftsträchtige Neuerungen informieren.

Die ersten beiden Tage der Messe beinhaltet auch den vor Ort stattfindenden Perimeter Protection Kongress. Als ideelle Träger der Veranstaltung sind der Fachverband Metallzauntechnik e.V. (MZT) und der Kongresspartner Verband für Sicherheitstechnik e.V. (VfS) zu nennen.
Es handelt sich bei der Perimeter Protection um eine internationale Messe, die im Jahr 2010 gegründet wurde. Sie ist lediglich Fachbesuchern zugänglich.

 

 

Termin Perimeter Protection Nürnberg: 14.01.2020 – 16.01.2020

Veranstaltungsort: Messe Nürnberg

Adresse: Messezentrum 1, 90471 Nürnberg

Webseite der Messe: www.perimeter-protection.de

 

(Bildquelle: Titelbild © maho • stock.adobe.com)

 

 

Artikel zur Perimeter Protection 2018 in Nürnberg

Artikel zur Perimeter Protection 2016 in Nürnberg

Artikel zur Perimeter Protection 2014 in Nürnberg