IFA 2022 – Messe Berlin

Messetermin: IFA 2022

Eine der ältesten Industriemessen Deutschlands, weltweit größte Fachmesse für Consumer Electronics und Publikumsevent zugleich, ist die IFA. Die Veranstaltung wurde 1924 als Große Deutsche Funkausstellung gegründet und im eigens dafür errichteten Haus der Funkindustrie am Messedamm auf dem Gelände der Messe Berlin erstmalig abgehalten. Die Geschichte der Funkausstellung kann auf eine ganze Reihe von innovativen Ereignissen blicken, wie die erste Live-Berichterstattung im Hörfunk im Jahr 1926 und 1928 eine der ersten Fernsehübertragungen weltweit, sowie den berühmt-berüchtigten „Volksempfänger“ im Jahr 1933. Nach dem 2. Weltkrieg verlagerte sich die Funkausstellung vom nun geteilten Berlin nach Düsseldorf, Frankfurt/Main und Stuttgart. Ab 1971 erhielt die IFA wieder einen dauerhaften Messeplatz in Berlin, seit 2005 gilt ein jährlicher Turnus. Davon ausgenommen sind die Jahre 2020 und 2021, in denen aufgrund der Corona-Pandemie digitale und teils hybride Formate die Präsenzmesse ersetzten.

Smart Home, Datenschutz, Technik & KI

Umso größer ist die Spannung, die der vom 02.09.2022 – 06.09.2022 geplanten realen Messe vorausgeht. Die IFA ist weltweit einzigartig in ihrer Kombination aus Publikums- und Ordermesse. Ihr Angebotsspektrum zeigt einen umfassenden Marktüberblick auf internationalem Niveau, vom gigantischen Flachbildfernseher bis zum winzigen TV-Gerät in Form eines Handys, von der neuesten Heim-3D-Technik für das Heimkino bis zu Notebooks, Lautsprechern, Smartphones, Kameras, Tools für den vernetzten Haushalt, Haushaltsgeräten und vielem mehr. Ganz unter dem Motto „Consumer Electronics Unlimited“. Fast 2.000 Aussteller präsentierten bei der letzten realen Messe 2019 ihre Innovationen den 245.000 Fachbesuchern und allgemeinen Besuchern. Sprachsteuerung, Künstliche Intelligenz und Vernetzung waren die großen Technologietrends unter dem Funkturm, die mit einer weltweiten Presseberichterstattung Aufsehen erregten. Die Zukunft der Mobilität und weitere zukunftsweisende Themen werden bei der IFA 2022 im Fokus der Aufmerksamkeit stehen. Wie auch die Themen Datenschutz, Datenübertragung und Smart Homes.

IFA begeistert mit Prominenz und Special Areas

Die sechs Messetage werden zur Freude des Publikums von einem sensationellen Entertainment-Programm mit Stars aus Film, Funk und Fernsehen begleitet. Eingefleischte IFA-Liebhaber lassen sich auch die Sonderbriefmarken der Deutschen Bundespost zur IFA nicht entgehen. Für das Fachpublikum beginnt der Messetag um 8 Uhr morgens, allgemeine Besucher müssen sich bis 10 Uhr gedulden. Mit dem Online-Katalog „Virtual Market Place®“ lässt sich der Messebesuch dank Produkt- und Ausstellersuche bestens planen, interaktive Hallenpläne unterstützen die Standortsuche. In den Messehallen stehen für besonders aktuelle Produkte und Lösungen sogenannte IFA Special Areas zur Verfügung, wo das gesamte Angebot zu diesen Themen kompakt gezeigt wird.

Im Rahmen jeder IFA kümmert sich ein Jugend- und Schulprogramm um den interessierten Nachwuchs mit Unterrichtsmaterial und Führungen, Studierende und junge Akademiker werden auf dem Camp IFA mit Input und Kontakten zum Berufseinstieg unterstützt.

 

Termin IFA Berlin: 02.09.2022 – 06.09.2022

Veranstaltungsort: Messe Berlin

Adresse: Messedamm 22, 14055 Berlin

Webseite der Messe: www.ifa-berlin.de

 

(Bildquelle: Titelbild © 2015 Sergey Kohl – stock.adobe.com)

 

Artikel zur IFA 2019 in Berlin

Artikel zur IFA 2018 in Berlin

Artikel zur IFA 2017 in Berlin

Artikel zur IFA (Internationale Funkausstellung) 2016 in Berlin

Artikel zur IFA 2015 in Berlin

Artikel zur IFA (Internationale Funkausstellung) 2014 in Berlin