TWENTY2X 2020 wurde verschoben • Messe Hannover

Die geplante Messe wurde verschoben

Grund dafür: Der Coronavirus.
Eine Vorsichtsmaßnahme aus Verantwortung gegenüber den Ausstellern, Besuchern und der gesamten Bevölkerung.

Messezeitraum: TWENTY2X 2020

Die TWENTY2X findet 2020 erstmals statt und richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Gegenstand der Messe wird nicht zwischen dem 17.03.2020 und dem 19.03.2020 die Digitalisierung im Mittelstand sein. So präsentieren unzählige namhafte Aussteller ihre neuesten Business-Lösungen. Diese reichen von Data Management und IT-Security bis hin zu System Integration. Ziel der Fachmesse, die in drei Messehallen stattfinden wird, ist, Antworten auf all die Fragen bereitzustellen, die Mittelständlern in Bezug auf die digitale Zukunft ihres Unternehmens im Kopf herumschwirren.

Herausragende Unternehmen refarieren auf der TWENTY2X

Raum für den Austausch mit anderen Messebesuchern und zum Knüpfen von Kontakten bieten diverse Networking-Aktionen und entsprechende Areas der Messe. Außerdem werden auf der Konferenz herausragende Speaker nicht nur die Theorie verschiedener Lösungen vermitteln, sondern auch Best-Practice-Cases vorstellen. Als Digital-Messe für kleine und mittelständische Unternehmen begrüßt die TWENTY2X im Jahr 2020 CEOs und Geschäftsführer, Start-ups und Investoren, Professionals und IT-Entscheider, aber auch CXOs und Forschungsabteilungen sowie entsprechende Spezialisten in den Fokusthemen.

 

Termin TWENTY2X Hannover: 17.03.2020 – 19.03.2020

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.twenty2x.de

 

(Bildquelle: Titelbild © magele-picture • stock.adobe.com)