REHACARE 2016 Düsseldorf – Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration

Die Messe REHACARE in Düsseldorf ist eine internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Integration und Pflege. Im Zentrum der Veranstaltung steht das selbstbestimmte Leben für Menschen mit Behinderungen. Ein Kongress und zahlreiche Foren erweitern das Angebotsspektrum, mit dem sich die Organisatoren an Fachbesucher, Betroffene, deren Angehörige sowie das allgemeine Publikum wendet. Die REHACARE Düsseldorf 2016 läuft vom 28. September bis zum 01. Oktober.

Um auch mit Handicap selbstbestimmt leben zu können, bedarf es mehr als Pflege und medizinische Versorgung. Zahlreiche Alltagsanforderungen stellen die Betroffenen vor große Probleme. Während das Info-Portal der REHACARE ganzjährig aktuelle Themen aufgreift, werden Innovationen auf der Messe live vorgestellt. Gleichzeitig steht der Austausch zwischen Anbietern und Nutzern im Mittelpunkt. Um die Nähe zu den Anwendern dreht sich auch der Kongress, der unter dem Titel »Wir fürs Quartier« mehr als einen Informationstreff für Initiativen in der Quartiersentwicklung sein will.

Im REHACARE-Forum erleben die Besucher täglich wechselnde Informationen zu den Schwerpunktthemen

• Fragen aus dem Alltag
• Bundesteilhabegesetz und Hilfsmittelreform
• Wohnraum für Wachkoma-Patienten
• Mobilität und Sport.

Die Vorträge und Podiumsdiskussionen sind auf eine halbstündige Dauer angelegt. Als Organisatoren treten Verbände, Integrationsämter, Berufsgenossenschaften, Landschaftsverbände und Selbsthilfegruppen auf.

 

Termin REHACARE Düsseldorf: 28.09.2016 – 01.10.2016

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.rehacare.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur REHACARE 2016 Düsseldorf – © lassedesignen | Fotolia.com)

 

Artikel zur REHACARE 2017 in Düsseldorf

Artikel zur REHACARE 2015 in Düsseldorf

Artikel zur REHACARE 2014 in Düsseldorf