polisMOBILITY 2022 – Messe Köln

Messezeitraum: polisMOBILITY 2022

Urbane Mobilität ist das Thema der Veranstaltung polisMobility vom 18. – 21.05.2022 in Köln. Die Erstveranstaltung 2022 tritt mit einem völlig neuen Konzept aus Expo-, Konferenz- und Erlebniselementen an, das in 3 Formaten Mobilität und Wandel im urbanen Leben beleuchtet. Der Exhibition-Bereich widmet sich der Präsentation zukunftsweisender Lösungen, Exchange präsentiert Visionen und Ideen, Konferenzen und moderne Dialogformate ergänzen das Content-Programm in den Messehallen. Die PolisMOBILITY will als ganzheitliches, geteiltes Erlebnis für alle verstanden sein.

Mobilität & Urbanität

Die Gestaltung neuer Urbanität ist eng verbunden mit Digitalisierung & Vernetzung, Infrastruktur & Stadtentwicklung, Umwelt, Diversität & Beteiligung. Die Fragen „wie wollen wir leben?“, „wie wollen wir mobil sein?“ sind gesamtgesellschaftliche Aufgaben, die von Unternehmen, Städten und Kommunen und den Bürgern neue Denkweisen und neue Lösungen erfordern. Als Netzwerkplattform von Städten und Kommunen, internationaler Politik, der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft betrachtet polisMOBILITY die Mobilität der Zukunft ganzheitlich, branchen- und verkehrsträgerübergreifend. Dafür steht ein 360-Grad-Ansatz mit den Themenwelten „mobil unterwegs“ (Stichwort mobility on demand) und, „Infrastruktur“, „grüne Stadt“ (Stichwort Elektrifizierung), „digitale Vernetzung“ (Stichwort KI und effiziente Mobilität), „urbanes Leben“ (Stichwort Bürgerengagement und -beteiligung), „Planen und Bauen“ (Stichwort Lebensqualität).

Neue Verkehrskonzepte in Köln

In der Stadt Köln laden Experience-Räume dazu ein, in Best-practice-Areas und bei Verkehrsversuchen die neue Mobilität mitzuerleben, zum Beispiel mittels emissionsfreier Fortbewegungsmittel. Stadtplanung muss sich von der autogerechten zur mobilitätsgerechten Stadt entwickeln, so die Prämisse der polisMobility.
Im Ausstellungsbereich werden folgerichtig Themenstände markenübergreifend arrangiert sein, die gemeinsam Projekte zu Smart Charging, Smart Parking oder umweltsensitiver Verkehrssteuerung vorstellen. Ausblicke in den Lebensraum der Zukunft gibt eine Studie zur urbanen Mobilität, beauftragt von der Stadt Köln und der Koelnmesse GmbH, gesponsert von den Stadtwerken Köln, in der Forscher und Forscherinnen der DLR als wissenschaftlicher Dienstleister ihre Ergebnisse aus den Befragungen der Stadtoberhäupter von 14 internationalen Städten zusammenfassen und best-practice-Beispiele nennen.
Mit der Plattform polisMOBILITY @home erweitert sich der physische Austausch an den Messetagen zu einem hybriden Format, das ganzjährig über mobile Trends, Innovationen und urbanes Leben informiert und der Gemeinschaft digitalen Austausch ermöglicht.

 

Termin polisMOBILITY Köln: 18.05.2022 – 21.05.2022

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.polis-mobility.de

 

(Bildquelle: Titelbild polisMobility 2022 © macrovector • stock.adobe.com)