ACHEMA 2022 – Messe Frankfurt

Messetermin: ACHEMA 2022

Die erste Achema fand vor über 100 Jahren in Hannover statt. Sie hat sich seither zur weltweit größten Messe der Prozessindustrie für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie entwickelt, die alle drei Jahre auf dem Gelände der Frankfurter Messe von der „Dechema Ausstellungs-GmbH“ ausgerichtet wird. Die Abkürzung Achema setzt sich aus den Anfangslettern der Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen zusammen. Bei der letzten Achema im Jahr 2018 erreichten knapp 3.800 Aussteller aus dem In- und Ausland etwa 145.000 Fachbesucher. Vom 04. – 08. April 2022 darf sich die global vernetzte Gemeinschaft der Prozessindustrie wieder vor Ort auf dem Messegelände Frankfurt über Zukunftstechnik und Impulse freuen. Mit dem Motto „Get inspired, get connected, get moving“ nennt der Veranstalter drei schlagende Argumente für den Besuch der Achema. Die Messe wendet sich neben Fachbesuchern aus dem Ingenieurwesen, aus Laboren, aus den Bereichen Chemie und Physik auch an Studenten und Schüler, die ihre Karriere in diesem Bereich planen.

Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Das Ausstellungsspektrum umfasst praktisch alles, was in der chemischen Industrie und in Pharma- und Lebensmittelherstellung gebraucht wird wie zum Beispiel Laborausrüstung, Pumpen und analytische Geräte, Verpackungsmaschinen, Kessel, Rührer, Sicherheitstechnik, Werkstoffe und Software. Begleitend zur Ausstellung findet ein umfangreiches Kongressprogramm mit Forschungsergebnissen und anwendungsnaher Grundlagenforschung, Podiumsdiskussionen und Informationen zu Produkt- und Prozessinnovationen sowie neuen Services große Beachtung. Eine Vortragsreihe mit zuletzt annähernd 800 Beiträgen aus Wissenschaft und Industrie sowie eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen nimmt das komplette Spektrum der Prozesstechnik und Biotechnologie auf. Aktuelle Informationen rund um die Achema werden bereits in der Borbereitungsphase in einem Newsletter bereitgestellt. Im digitalen Magazin „Achema inspire“ werden zudem wichtige Themen wie beispielsweise das Wassermanagement der Zukunft oder Erläuterungen zum Energieträger Wasserstoff aufgegriffen.

Themen auf der ACHEMA 2022

Jede Achema greift die jeweils brennendsten Fokusthemen aktuell auf. 2022 sind dies „Digital Lab“ mit den Möglichkeiten leistungsfähiger IT-Umgebung und digital voll integrieren Geräten, „Product and Process Securitiy“ als Schnittstelle realer und virtueller Welten und „Modular and connected Production“ für die Optimierung kleiner Chargen und schnelleren Zyklen in den Herstellungsprozessen der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Im Rahmen der real ausgerichteten Achema 2022 können die drei Gewinner des Achema Gründerpreises dem internationalen Publikum live vorgestellt werden. Der Ideenwettbewerb Achema Innovation Challenge richtet sich an Studierende aus den MINT-Disziplinen und Start-ups sowie aufstrebenden Nachwuchs aus kleineren und mittleren Unternehmen, über die mit Innovationen zur Digitalisierung der Prozessindustrie überzeugendsten Teams wird auf der interaktiven digitale Plattform Achema Pulse live abgestimmt.

 

Termin ACHEMA Frankfurt 2022: 04.04.2022 – 08.04.2022

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.achema.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe ACHEMA Frankfurt 2022 ©Cobalt – stock.adobe.com)

 

Artikel zur ACHEMA 2018 in Frankfurt

Artikel zur ACHEMA 2015 in Frankfurt