T4M 2019 • Messe Stuttgart

Messetermin T4M 2019

Die T4M ist eine neue Messe für Medizintechnik und findet 2019 vom 07. bis 09. Mai in Stuttgart statt. Sie richtet sich an die Hersteller und die gesamte Zulieferindustrie für Medizintechnik. Die zahlreichen Aussteller treffen hier auf Ingenieure, Einkäufer, Wissenschaftler sowie Produktions- und Entwicklungsleiter. Das Produktverzeichnis ist umfangreich und bietet allen Besuchern einen optimalen Überblick über die aktuellsten technischen Trends in der Medizinbranche.

T4M Stuttgart: Schwerpunkte der Messe

Die Schwerpunkte liegen dabei auf Komponenten und Werkstoffe, Fertigungstechnik, Produktionsumfeld und Dienstleistungen. Im Bereich der Komponenten und Werkstoffe werden Unterthemen wie Sensoren, Antriebstechnik, Fluidik und optische Komponenten Displays beleuchtet. Der Sektor Fertigungstechnik beschäftigt sich unter anderem mit Werkzeugmaschinen, Laserbearbeitung, Fügetechnik sowie Mikro- und Nanotechnik. Interessante Entwicklungen rund um IT & Software, Verpackung, Messtechnik und Sterilisation erhalten die Besucher im Resort Produktionsumfeld. Der vierte Ausstellungsbereich Dienstleistungen widmet sich serviceorientierten Punkten wie Zertifizierung, Qualitätskontrolle, Beratung und Lohnfertigung. Im Zuge der Ausstellung sind mehrere Gemeinschaftsstände geplant, an denen sich kleine und mittlere Unternehmen zu Verbänden oder Netzwerken zusammenschließen und sich gemeinsam einem Thema annehmen.

Hochforum Präzisionstechnik T4M

Im Hochforum Präzisionstechnik aus Pforzheim, eine Initiative des städtischen Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) zur Unterstützung der Unternehmen aus Pforzheim mit dem Fokus auf der metallverarbeitenden Präzisionstechnik, beteiligen sich fünf Unternehmen. Mitaussteller sind hier unter anderem GENTHNER GmbH SystemTechnologie, Klingel medical metal GmbH und Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH. Der Swiss Pavilion vertritt die Interessen der Schweizer Kollegen aus der Medizintechnischen Branche. Gemeinsam thematisieren mehrere Aussteller, darunter EuropTec Polymer und KKS Ultraschall AG, den regionalen Bereich Swiss Medtech.

Um die bestmöglichen Ergebnisse der Messe zu erzielen, arbeitet die T4M eng mit dem Messebeirat zusammen. Die Bindeglieder zwischen Medizintechnik und Messe bestehen aus verschiedenen Unternehmen, Verbänden, Branchenmedien, einem Forschungsinstitut und zwei Cluster-Organisationen. Wichtige Namen sind hier beispielsweise Adelheim Kunststoffbeschichtungen GmbH, ALLTEC GmbH FOBA Laser Marking + Engraving sowie der Konradin Verlag für “medizin & Technik”.

 

Termin T4M Stuttgart: 07.05.2019 – 09.05.2019

Veranstaltungsort: Messe Stuttgart

Adresse: Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Webseite der Messe: www.messe-stuttgart.de/t4m

 

(Bildquelle: Titelbild © Sergey Ryzhov • stock.adobe.com)