ICE / CCE 2019 • Messe München

Messetermin ICE / CCE 2019

Die ICE ist die internationale Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film und Folie. Vom 12. bis 14. März präsentieren rund 150 Aussteller ihre Entwicklungen im Bereich der Maschinen, Systeme, Materialien und diverses Zubehör. Die Besucher können sich somit optimal nach konkreten Produktions- und Verabeitungslösungen sowie weiteren aktuellen Trends der Branche informieren. Dabei werden unter anderem Weiterentwicklungen und Neuheiten in den Bereichen Beschichtung, Trocknung, Konfektionierung, Retrofitting, Abfallbeseitigung, Steuerung von Produktionsprozessen und Prüfsysteme vorgestellt.

Converting-Industrie: Digitale Vernetzung von Fertigungsverfahren

Die zentralen Hauptthemen sind dabei die digitale Vernetzung von Fertigungsverfahren in der Converting-Industrie und der nachhaltige Umgang mit Produkten, Ressourcen und Materialien. 2019 widmet sich die ICE erstmals dem zukunftsweisenden Thema der Spezialfolien und hat eigens dafür einen Sonderbereich benannt: Special Film & Extrusion Area. Die ICE richtet sich an Ingenieure, CEOs, Produktionsleiter und Unternehmer der unterschiedlichsten Branchen wie Verpackung, Druck, Maschinenbau, Elektronik oder Luftfahrt. Parallel zur ICE findet die CCE International in München statt. Sie ist die einzige Messe für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie in Europa. Die rund 150 internationalen Aussteller aus 23 Ländern präsentieren hier ihre Innovationen zu Rohstoffen, Systemen und Maschinen im Bezug auf Produktion, Verarbeitung und Veredelung von Wellpappe.

Verbrauchsmaterialien, Design, CAD/CAM und mehr

Die Anbieter decken auf der CCE viele wichtige Kernpunkte der Branche ab, unter anderem Verbrauchsmaterialien, Design und CAD/CAM, Druckverfahren und Ausrüstung, Wellpappenanlagen, Peripheriegeräte, Produktionsplanungssysteme und Abfallwirtschaft. Die Besuchergruppen sind zum einen Anwender und Abnehmer von Dienstleistungen, Maschinen und Zubehör, beispielsweise Wellpappenfabriken, Faltschachtelverarbeiter, Verpackungsdesigner und Handelsvertretungen. Zum anderen richtet sie sich an Produktions- und Verpackungsspezialisten, Unternehmensleiter, Ingenieure, CEOs und Werksleiter verschiedener Branchensektoren wie Lebensmittel, Möbel, Kosmetik, Tabak, Elektroartikel und Arzneimittel. Mit einem vielseitigen Produktkatalog bietet die Messe ihren Besuchern mehrer abwechslungsreiche Themenwelten, wie Wellpappenanlagen, Converting-Ausrüstung, Materiallagerung sowie Service & Kommunikation. Für Aussteller und Anwender stellen beide Messen eine ideale Plattform zur Neukundengewinnung, Stammkundenpflege, Erschließung neuer Märkte und die Steigerung des Bekanntheitsgrades dar.

 

Termin ICE Europe München: 12.03.2019 – 14.03.2019

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

Webseite der Messe: www.ice-x.com

 

(Bildquelle: Titelbild © romaset • stock.adobe.com)

 

Zum Artikel zur ICE München 2017