viscom 2016 Frankfurt – visuelle Werbetechniken und Signmaking

Die Kommunikation mit dem Kunden kommt auf unterschiedlichen Wegen zustande. Kartons und Verpackungen, LCD-Infosysteme oder Schaukästen sind nur einige der zahllosen Möglichkeiten, über die sich die Messegäste der viscom im Wechsel zwischen den Standorten Frankfurt und Düsseldorf informieren. Die internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation viscom richtet sich ausschließlich an Fachbesucher. In diesem Jahr ist die viscom vom 02. bis zum 04. November in Frankfurt zu Gast.

Die viscom vereint zwei Fachmessen: Während die viscom SIGN Werbetechnik und Digitaldrucktechnologie vorstellt, widmet sich die viscom POS dem Verkaufsort von der Premium Verpackung bis hin zur Raumgestaltung. Mit diesen Schwerpunkten geht die viscom in diesem Jahr zum 30. mal an den Start. Das Jubiläum ist dem Messeveranstalter Reed Exhibitions Grund genug, zur täglich angesetzten Happy Hour die Gäste mit einem prickelnden Freigetränk zu erfreuen.

Im Rahmenprogramm finden sich weitere Messehighlights. »Lunch & Learn« ist ein nun bereits im sechsten Jahr bestehendes Angebot, bei dem die Mittagsmahlzeit in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr von Vortragsangeboten namhafter Hersteller begleitet wird. In der Speaker‘s Corner sind weitere 50 Vorträge zu den Fokusthemen Digitale Kommunikation im Handel (Mittwoch), POS Kommunikation (Donnerstag) und Interior Design (Freitag) vorgesehen. Zusätzliche Workshops bieten Einblick in die Arbeit mit Adobe-Produkten am Donnerstag und Freitag.

 

Termin viscom Frankfurt: 02.11.2016 – 04.11.2016

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.viscom-messe.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur viscom 2016 Frankfurt – © TASPP | Fotolia.com)

 

Artikel zur viscom 2017 in Düsseldorf

Artikel zur viscom 2015 in Düsseldorf

Artikel zur viscom 2014 in Frankfurt