SMM 2016 Hamburg – Forum der maritimen Industrie

Die SMM Hamburg ist die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft und versteht sich als Forum der Branche. Zentrales Thema ist der Schiffbau, dessen Vertreter aus rund 70 Ländern anreisen. Ein informatives Rahmenprogramm und der internationale Austausch sind weitere Merkmale der SMM, zu der in Hamburg ausschließlich Fachbesucher geladen sind. Der begleitende Kongress ist für den 05. September geplant. Die Messe findet vom 06. bis zum 09. September statt.

»Maritime Future« ist der Titel des Summits, den in Hamburg erneut Vertreter der Global Player in der maritimen Wirtschaft aufsuchen. Schwerpunkte in diesem Jahr sind die Digitalisierung, das Datenmanagement und die Automation im Schiffbau. Zahlreiche Experten stellen sich den Fragen aus dem Publikum. Zum Thema Digitalisierung bereitet die Messeleitung eine »Digitale Route« vor, entlang derer sich Interessierte umfassend und konzentriert informieren. Für Konferenzteilnehmer bleibt der Messebesuch kostenfrei.

Die »Digitale Route« ist nur eine der vorgeschlagenen Touren durch das umfangreiche Angebot der über 2.100 Aussteller. Umweltschutz und steigende Kraftstoffkosten sind im Schiffbau eine wesentliche Herausforderung. Interessierte Besucher informieren sich deshalb entlang der »Green Route«. Wer im Schiffbau beruflich Fuß fassen will, folgt den Hinweisen zur »Job Route« und auf der »Security Route« treffen Messegäste Anbieter oder Zulieferer für Schiffe mit militärischem Auftrag und für Sicherheitsvorkehrungen auf internationalen Schifffahrtswegen.

 

Termin SMM Hamburg: 06.09.2016 – 09.09.2016

Veranstaltungsort: Messe Hamburg

Adresse: Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Webseite der Messe: www.smm-hamburg.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur SMM 2016 Hamburg – © voynarovskaya | Fotolia.com)

 

Artikel zur SMM 2014 in Hamburg