RENEXPO 2016 Augsburg – regenerative Energien und Energieeffizienz

Die Energiefachmesse für Bayern, die RENEXPO in Augsburg, beschäftigt sich mit den wichtigsten Themen rund um Energieeinsparung, erneuerbare Energien und Energieeffizienz. 300 Aussteller kommen jedes Jahr nach Bayern und präsentieren ihre Innovationen und Lösungen einem allgemeinen Publikum. Zum ersten Mal in diesem Jahr wird es zusätzlich einen Kongress zur EEG-Ausschreibung geben, die ab 2017 Pflicht wird. Die RENEXPO Augsburg 2016 ist für den 06. bis zum 09. Oktober im Messekalender vermerkt.

Ab kommendem Jahr soll die finanzielle Förderung von erneuerbaren Energien durch Ausschreibungen ermittelt werden. Für die Betroffenen ändert sich einiges. Zur energiewirtschaftlichen Konferenz sind acht Vorträge in Vorbereitung, entlang derer der Systemwechsel transparent wird. Die Experten stellen die gesetzlichen Grundlagen vor und geben Hinweise für eine erfolgreiche Umsetzung. Für Besitzer großer Anlagen morgen und in Zukunft eine der wichtigsten Infoveranstaltungen.

Neben diesem neuen Highlight bietet die RENEXPO ein umfangreiches Informationsprogramm mit Fachtagungen zur Gebäudehülle, über Licht und Beleuchtung und moderne Holzbrennstoffe parallel zum 16. Internationalen Fachkongress für Holzenergie. Zum festlich-kulinarischen Abendempfang im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses lädt Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl am 06. Oktober ein.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.renexpo.de

(Bildquelle: Titelbild zur RENEXPO 2016 Augsburg – © leowolfert | Fotolia.com)

 

Artikel zur RENEXPO 2015 in Augsburg

Artikel zur RENEXPO 2014 in Augsburg