ORGATEC 2016 Köln – Leitmesse für moderne Arbeitswelten

Im Zuge der Neuordnung aller Prozesse in Industrie und Handel kommen auch auf die Arbeit im Office neue Anforderungen zu: Wie gestaltet sich das Büro der Zukunft? Welche Arbeitswelten sind gefordert? Unter dem Motto »Arbeit neu denken« stellt die ORGATEC Köln Lösungen und und Innovationen für Büros und Objekte vor. Die Messe im zweijährigen Turnus ist ausschließlich für Fachbesucher vorgesehen. Für 2016 steht die ORGATEC Köln 2016 im Zeitraum vom 25. bis 29. Oktober im Messekalender.

Die Wurzeln der ORGATEC reichen bis in die frühen Wirtschaftswunderjahre zurück, als zahlreiche Büros entstanden und den jeweiligen Anforderungen entsprechend eingerichtet wurden. Einer ähnlichen Situation stehen wir heute erneut gegenüber: Moderne Gebäudetechnologie und engagierte Prozesse in den herstellenden Branchen erfordern eine neue Zielsetzung bei der Büroeinrichtung. Die ORGATEC kann mit über 600 nationalen und internationalen Ausstellern ein breites Angebot realisieren und bietet Zeit für Networking.

Sonderschauen, Kongresse und Konferenzen, Talks und weitere Highlights fördern den Informationsaustausch und die Kommunikation. Neben dem Fachprogramm im Trendforum, dem SEO Day, beim workplace-Kongress oder unter dem Leitthema »work & Style« sind verschiedene gesellschaftliche Ereignisse geplant. Darunter die Verleihung des 9. Innovationspreises Architektur & Office und die Vergabe des B.A.U.M-Preises Büro und Umwelt. Bei der SIX TO NINE-Party ist ein zwangloses Miteinander möglich.

 

Termin ORGATEC Köln: 25.10.2016 – 29.10.2016

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.orgatec.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur ORGATEC 2016 Köln – © jackfrog | Fotolia.com)

 

Artikel zur ORGATEC 2014 in Köln