mtex 2016 Chemnitz

Messe für technische Textilien im Fahrzeugbau – mtex 2016 Chemnitz

Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr die internationale Messe für Technische Textilien, die mtex+, in Chemnitz statt. Sonderschauen und ein Symposium begleiten die Ausstellung, zu der in Mitteldeutschland zahlreiche Messegäste aus dem In- und Ausland erwartet werden. Die mtex+ Chemnitz richtet sich im Abstand von zwei Jahren ausschließlich an Fachbesucher, die zum Messebesuch vom 31. Mai bis zum 02. Juni eingeladen sind.

Die mtex+ eröffnet am 01. Juni ein neues Symposium, auf dem die Themen Gesundheitsschutz, Pflege, Klinik, Kur und Wellness im Zusammenhang mit Technischen Textilien betrachtet werden. Das Grusswort richtet die sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Frau Barbara Klepsch, an die Zuhörer. Das Symposium beinhaltet neben zahlreichen Vorträgen auch einen Besuch der Sonderschau GESUNDHEITSTEXTILIEN sowie zwei Workshops.

Zur mtex+ erwartet der Veranstalter rund 8.000 internationale Messegäste. Einen thematischer Zusammenschluss der mtex+ mit der gleichzeitig stattfindenden Leichtbaumesse LiMA Chemnitz erleben die Besucher im Rahmen der 15. Chemnitzer Textiltechnik-Tagung am 31. Mai und 01. Juni. Textil- und Leichtbau-Experten aus der Schweiz und Deutschland informieren über aktuelle Entwicklungen auf ihren Gebieten. Rund 200 Konferenzteilnehmer werden zu der kostenpflichtigen Veranstaltung erwartet.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.mtex-chemnitz.de

(Bildquelle: Titelbild zur Messe mtex 2016 Chemnitz – © tiero | Fotolia.com)

Ein Gedanke zu „mtex 2016 Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.