Manga-Comic-Con 2016 Leipzig

Convention zur Leipziger Buchmesse – Manga-Comic-Con 2016 Leipzig

Mangas, Comics, Cosplay und Games haben im Rahmen der Leipziger Buchmesse ihre eigene Plattform: die Manga-Comic-Convention. Fans der Szene tauchen dort tief ein in die Welt der gezeichneten Fantasie, erhalten hochwertige Merchandise-Produkte oder nehmen aktiv am Cosplay teil, das eng mit Manga und Anime verbunden ist. Die Manga-Comic-Con ist vom 17. bis 20. März geöffnet und läuft parallel zur Leipziger Buchmesse. Wie diese richtet sich an das allgemeine Publikum.

Die Manga- und Anime-Szene ist eine Welt für sich, die ursprünglich aus Japan stammt und auch hierzulande immer mehr Liebhaber findet. Cosplay ist damit eng verbunden, bei dem sich die Akteure möglichst originalgetreu als Figuren aus den Comics darstellen. Die Kostüme überzeugen durch hohe Qualität und vielfach kommen Wettbewerbe zustande, in denen die besten Verkleidungen bewertet werden. So auch auf der Manga-Comic-Con in Leipzig.

Die Manga-Comic-Con ist erst seit 2014 Teil der Leipziger Buchmesse, konnte jedoch schon im zweiten Jahr knapp die Hälfte der Besucher stellen. Mitverantwortlich für diesen Erfolg sind nicht allein die Cosplayer, sondern auch eingeladene Starzeichner aus Japan, dem Ursprungsland des Mangas und aus der ganzen Welt. In diesem Jahr dürfen sich die Fans auf Moe Yukimaru freuen, der neben Größen aus dem europäischen Raum seine neuesten Werke vorstellt.

 

Termin Manga-Comic-Con Leipzig: 17.05.2016 – 20.05.2016

Veranstaltungsort: Messe Leipzig

Adresse: Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Webseite der Messe: www.manga-comic-con.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe Manga-Comic-Con 2016 Leipzig © guruXOX | Fotolia.com)