INTERMOT 2016 Köln – Motorrad, Roller und E-Bike

Die INTERMOT in Köln findet für die Motorradbranche wie für das allgemeine Publikum nur alle zwei Jahre statt. Privatkäufe sind nicht gestattet, doch Aussteller wie Fachbesucher sondieren den Markt. Was hier zu sehen ist, kann schon morgen auf den Straßen fahren. Trotzdem ist die internationale Messe für Motorrad, Roller und E-Bikes durch ihr Show- und Mitmach-Programm außerordentlich beliebt. Mit vier Publikumstagen und einem Fachbesuchertag am 05. Oktober läuft die INTERMOT 2016 vom 05. bis zum 09. Oktober.

1.000 Aussteller aus aller Welt und 200.000 Fachbesucher lassen sich die INTERMOT in Köln nicht entgehen. Zwei Sparten und ein riesiges Freigelände mit 75.000 m² sorgen für Spaß und Unterhaltung. In dem Spezialbereich »Costumized« bekommen die Besucher atemberaubende Maschinen für Individualisten zu sehen. Selten gezeigte Motorräder und einzigartige Umbauten sind Programm. Zusätzlich werden neue Modelle namhafter Hersteller vorgestellt.

Die Community aus Tausenden Motorradenthusiasten, der Benzingeruch in der Luft und das tiefe Stampfen der Motoren lockt auch zu den vorgesehenen Show-acts und Mitmach-Aktionen auf dem Freigelände: Sprint-Rennen oder die Motocross-Akrobaten in der FMX-Show sorgen für Gänsehaut. In noch größerem Rahmen bietet die Veranstaltung »Night of the jumps« Nervenkitzel auf höchstem Niveau.

 

Termin INTERMOT Köln: 05.10.2016 – 09.10.2016

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.intermot.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur INTERMOT 2016 Köln – © fadylr | Fotolia.com)

 

Artikel zur INTERMOT 2018 in Köln

Artikel zur INTERMOT 2014 in Köln