INservFM 2016 Frankfurt

Messe für Facility Managements und Industrieservices – INservFM 2016 Frankfurt

Die Fachmesse mit Kongress für das Gebäudemanagement INservFM findet vom 23. Februar bis 25. Februar in Frankfurt am Main statt. Sie löst die vorher unter dem Namen FM-Messe bekannte Facility-Management-Messe ab und tritt mit hochgesteckten Zielen an: Die Messeleitung strebt an, die INservFM Frankfurt zur Leitmesse für Facility Management und Industrieservices zu machen, die in der D-A-CH-Region Zeichen setzt. Das neue Messekonzept entstand in Zusammenarbeit mit der German Facility Management Association (GEFMA) und dem Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS e. V.). Die Planungen für die Neukonzeptionierung begannen bereits 2001.

Auch unter dem neuen Namen wird das Event jährlich abgehalten und steht ausschließlich Fachbesuchern zur Verfügung. Ziel ist es, den Messebesuchern Synergiepotenzial aus den beiden Segmenten Gebäudemanagement und Industrieservice zu bieten. Schon vor dem ersten Start scheint deutlich zu werden, dass zusammenwächst, was zusammengehört. Entsprechend der angepassten Schwerpunkte, kommt es auch auf dem Kongress zu einer Fülle neuer Themen.

Um sich im Programm je nach Branchenzugehörigkeit leicht zurechtzufinden, sind die Bereiche Facility Management und Industrieservice farblich voneinander getrennt. Ergänzend zum Kongress erleben Messebesucher die 5. Fachtagung der Betreiberverantwortlichen am Dienstag, den 23. Februar. Die Fachtagung »IT im Real Estate Facility Management« findet am 25. Februar statt. Für den 23. und 24. Februar ist der Industrieservice Kongress vorgesehen.

 

Termin INservFM Frankfurt: 23.02.2016 – 25.02.2016

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.inservfm.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe INservFM 2016 Frankfurt – © Coloures-pic | Fotolia.com)

 

Artikel zur INservFM 2019 in Frankfurt

Artikel zur INservFM 2018 in Frankfurt

Artikel zur INservFM 2017 in Frankfurt

Artikel zum Facility Management 2015