ILA Berlin Air Show 2016 Berlin

Vom 1. Juni bis zum 4. Juni 2016 kommt die internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA turnusmäßig nach Berlin. Die angesehene Ausstellung mit Konferenz ist an zwei der vier Messetage auch für das allgemeine Publikum geöffnet. Die in die ILA integrierte Fachmesse ISC International Suppliers Center eignet sich eher für das Fachpublikum. An den ersten drei Tagen richtet sich die Messe zudem im Rahmen der ILA Business Days an Fachbesucher und Aussteller der Messe.

Die Business Days wurden 2014 zum ersten Mal angeboten. Der Erfolg bestätigte die Veranstalter darin, das Format beizubehalten und auch anlässlich der diesjährigen ILA erneut anzubieten. Geführte Messerundgänge, Meetings, Informationsveranstaltungen und der Besuch des Technologiezentrums Berlin Adlershof stehen auf dem Programm. Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings wird um eine Anmeldung gebeten.

Von Dienstag bis Sonntag stehen insgesamt neun Konferenzen auf der ILA für das Fachpublikum zur Auswahl. Entsprechend den Schwerpunktthemen der ILA informieren sich die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen in der zivilen Luftfahrt, der Raumfahrt oder über Helikopter und Drohnen. Die Konferenz »Defense and Security« stellt staatliche Aufgaben bei der Sicherung des nationalen und internationalen Luftraums in den Vordergrund. Mit der angebotenen Konferenz zu Forschung und Technik in der Luftfahrt nähern sich die Konferenzteilnehmer neuesten Erkenntnissen aus der modernen Fertigungstechnologie sowie weiteren aktuellen Themenbereichen.

 

Termin ILA Berlin: 01.06.2016 – 04.06.2016

Veranstaltungsort: Messe Berlin

Adresse: Messedamm 22, 14055 Berlin

Webseite der Messe: www.ila-berlin.de

 

(Bildquelle: Titelbild © PRILL Mediendesign • Fotolia.com)

Artikel zur ILA 2014 in Berlin