IFAT 2016 München

Weltleitmesse für Umweltechnologien – IFAT 2016 München

Seit nun bereits 50 Jahren zählt die IFAT zu den wichtigsten Messen für Umwelttechnologien und konnte sich in der Zeit zur Weltleitmesse entwickeln. Wasser, Abwasser, Abfall und Rohstoffe heißen die zentralen Themen. Die Besucherzielgruppe stammt aus den entsprechenden Behörden, aus der Industrie, verschiedenen Wissenschafts- und Technikbereichen und Verbänden, Instituten sowie Lehranstalten. Die IFAT ist für Fachbesucher vorgesehen und läuft im 2-jährigen Turnus. In diesem Jahr vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2016.

Umweltthemen treten vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit. Ein sorgsamer Umgang mit den vorhandenen Ressourcen oder die umweltgerechte Entsorgung von Altlasten bewegt Politik und Wissenschaft gleichermaßen. Mit der IFAT steht eine internationale Plattform für Austausch, Wissenstransfer und Fortbildung zur Verfügung, die mit mehr als 3.000 Ausstellern und weit über 135.000 Messegäste eine enorme Reichweite bietet. Trotz des verkürzten Turnus von früher drei auf nun zwei Jahre ist ein Zuwachs dieser Kennzahlen zu beobachten.

Das Rahmenprogramm der Jubiläumsveranstaltung IFAT 2016 setzt sich aus praxisbezogenen Live-Demonstrationen, Foren, Sonderveranstaltungen und Bildungsangeboten für Berufseinsteiger und Fortgeschrittene zusammen. So nehmen die Messegäste beispielsweise an einem oder mehreren Vortragsblöcken des 18. Europäischen Symposiums der EWA teil die in den Session Areas 1 und 2 der Halle B0 vorbereitet werden. Die Ausstellung nimmt 16 Hallen der Messe München in Anspruch.

 

Termin IFAT München: 30.05.2016 – 03.06.2016

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

Webseite der Messe: www.ifat.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe IFAT 2016 München – © photo 5000 | Fotolia.com)

 

Artikel zur IFAT 2014 in München