hanseboot 2016 Hamburg – Internationale Bootsmesse

Die internationale Bootmesse hanseboot kommt 2016 zum 57. mal nach Hamburg und das aus gutem Grund: Der Veranstaltungsort kann kaum spannender sein als in der Hansestadt mit ihrem beeindruckenden Hafen. Hier sind sie dann auch zu sehen: Von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr liegen die maritimen Schönheiten vor historischer Kulisse im Sandtorhafen in der HafenCity. Die hanseboot ist für alle Besuchergruppen geöffnet vom 29. Oktober bis zum 6. November und bietet natürlich Boote und mehr ebenfalls auf dem Messegelände Hamburg an.

Mit ihrer langen Laufdauer kann die hanseboot ein spannendes Angebotsprogramm zusammenstellen. Rund um das Segeln und den Motorsport finden Besucher Angebote für Einsteiger oder die Törnberatung für erfahrene Bootskapitäne. Das Bühnenprogramm und die Infotainmentangebote beschäftigen sich beispielsweise mit dem Leben an Bord und bietet Gelegenheit zum Austausch mit Experten. Für Wassersportler sind im Rahmenprogramm einige Aktionen vorgesehen, die Kennenlernen und Erleben miteinander verknüpfen.

Die hanseboot Ostsee Seminare richten sich speziell an Bootseigner, die den ganzen Sommer oder doch sehr lange Perioden auf der Ostsee verbringen. Schulungen und Abschlüsse erlangen Besucher in der hanseboot academy. Die Ausstellung der Boote, die sogar in den Hallen mit beeindruckend aufragendem Mast gezeigt werden, bleibt jedoch der Höhepunkt: Zahlreiche Premieren wird der Messegast erleben können und heute sehen, was morgen hoffentlich immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel haben wird.

 

Termin hanseboot Hamburg: 29.10.2016 – 06.11.2016

Veranstaltungsort: Messe Hamburg

Adresse: Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Webseite der Messe: www.hanseboot.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur hanseboot 2016 Hamburg – © De Visu | Fotolia.com)

 

Artikel zur hanseboot 2015 in Hamburg

Artikel zur hanseboot 2014 in Hamburg