gamescom 2016 Köln

Gemessen an Besucherzahl und Fläche ist die gamescom die größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik weltweit. Das wissen auch die Aussteller und wählen diesen Rahmen für Premieren von Computer- und Videospielen. Die gamescom teilt sich dafür in zwei Areale: die entertainment area für das allgemeine Publikum und die business area für Fachbesucher. Die gamescom Köln 2016 läuft vom 17. bis zum 21. August.

Für die Fachbesucher der Messe existiert nicht nur ein eigener Messebereich, ihnen steht auch der erste Messetag exklusiv zur Verfügung: Am 17. August sind die Fachleute unter sich. In diesem Jahr wird die Türkei Partnerland der gamescom sein, stellvertretend für alle eurasischen Länder, um seinen Einfluss auf die Welt der interaktiven Games zu beweisen und gleichzeitig auf eine wachsende Nutzergruppe im Partnerland hinzuweisen. Der gamescom license day aus dem Jahr 2015 war so erfolgreich, dass die Konferenz auch in diesem Jahr angeboten wird.

Das allgemeine Publikum kann am 18. August ebenfalls an einer Konferenz teilnehmen. Vorausgesetzt, die Besucher haben sich frühzeitig Tickets gesichert. Die beliebten Publikumstage Freitag und Samstag sind erfahrungsgemäß schon Wochen im Voraus ausverkauft. Wer zu den Glücklichen zählt, kann sich auf die Darsteller im gamescom cosplay village freuen oder zahlreiche Events indooor und outdoor erleben. Darunter zum Beispiel das gamescom city festival, das die angesagtesten Künstler auf die Bühne bringt und für Unterhaltung sorgt.

 

Termin gamescom Köln: 17.08.2016 – 21.08.2016

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.gamescom.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur gamescom 2016 Köln – © Syda Productions | Fotolia.com)

 

Artikel zur gamescom 2017 in Köln

Artikel zur gamescom 2015 in Köln

Artikel zur gamescom 2014 in Köln