ESSEN MOTOR SHOW 2016 – führende Messe für sportliche Fahrzeuge

Sie ist das Highlight für Motorsportfans aus ganz Europa: die ESSEN MOTOR SHOW. Sportliche Serienfahrzeuge, Tuning und echte Klassiker auf zwei und vier Rädern verleihen der Messe ihren besonderen Reiz, der jährlich rund 360.000 Besucher in seinen Bann zieht. Ein mitreißendes Rahmenprogramm lässt die Herzen höher schlagen. Die ESSEN MOTOR SHOW ist für das allgemeine Publikum geöffnet und läuft vom 26. November bis 04. Dezember 2016 mit einem Preview-Tag am 25. November.

Mal nach Herzenslust driften? Im Rahmen des Gymkhana Drift Cups 2016 können Messegäste das Finale des europaweit einmaligen Drift-Wettbewerbs erleben oder als Fahrgast im Drift-Taxi selbst ins Schleudern kommen. Die Sondershow tuningXperience zeigt, wie sich handelsübliche Fahrzeuge in Drift-Boliden verwandeln. Wer weniger Modifikationen an seinem Auto vornehmen und die Straßenzulassung behalten will, nimmt hier trotzdem Anregungen mit.

Zwei international anerkannte Tuner sind erstmals auf der ESSEN MOTOR SHOW vertreten: Liberty Walk veredelt in Japan Fahrzeuge mit den typischen Breitbauten, die auch in Europa für Aufsehen sorgen. Aus Dubai kommt Simon Motorsport nach Essen. Im Wüstenstaat hat sich der Anbieter darauf spezialisiert, High-End-Fahrzeuge wie Lamborghini oder Maserati zu tunen. Alte Bekannte sind auch in diesem Jahr wieder in Essen: Sidney Hoffmann von Sidney Industries und Jean Pierre Kraemer von JP Performance zeigen ihre neuesten Tunings und geben Autogramme.

Artikel zur ESSEN MOTOR SHOW 2015

Artikel zur ESSEN MOTOR SHOW 2014

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.essen-motorshow.de

(Bildquelle: Titelbild zur ESSEN MOTOR SHOW 2016 – kiono © | Fotolia.com)

Ein Gedanke zu „ESSEN MOTOR SHOW 2016 – führende Messe für sportliche Fahrzeuge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.