eltec Nürnberg 2015

Die Messe für Elektro- und Energietechnik – eltec Nürnberg 2015

Bereits seit 1979 findet die eltec – die Messe für Elektro- und Energietechnik – zweimal pro Jahr statt. Mit Themen wie Gebäudesystemtechnik, Informationstechnik und Antriebstechnik zieht die Fachmesse Profis aus dem Handwerk, Groß- und Einzelhandel und Industrie an, ebenso wie Ingenieure, Planer und Architekten sowie Mitarbeiter von Behörden und Energiekonzernen.

Zur 30. eltec im Jahr 2013 kamen rund 12.000 Fachbesucher. Nach Angaben der Veranstalter waren 90 Prozent davon zufrieden und wollten die Messe für Elektro- und Energietechnik weiter empfehlen. 270 Aussteller aus sechs Ländern präsentierten ihre Produkte. Dabei handelte es sich zu 98 Prozent um Produktneuheiten bzw. -weiterentwicklungen. Besonders groß war das Interesse bei den Bereichen Lichttechnik (48 Prozent), Gebäudesystemtechnik (40 Prozent) und Energietechnik (38 Prozent).

Vom 14. bis 16. Januar 2015 (9 bis 17 Uhr) erwarten die Messe-Betreiber wieder rund 270 Aussteller aus der Branche. Das Angebotsspektrum reicht von dezentraler Energieerzeugung über Sicherheitssysteme bis hin zu Messtechnik, Lagerausrüstung und Industriesteuerungen. Auf der Sonderschau E-Haus lernen die Fachbesucher zudem intelligente, vernetzte E-Haus-Lösungen auf 100 qm kennen und können sie selbst ausprobieren. Das Potential der modernen Technik sehen die Veranstalter vor allem durch den demografischen Wandel bedingt.

Beim Themenspecial E-Mobilität werfen die eltec-Macher einen Blick auf die Zukunft der elektrischen Mobilität. Denn Elektrofahrzeuge sind weiterhin im Kommen und bieten Elektrohandwerkern ein neues lukratives Geschäftsfeld. Dort erwartet das Messe-Publikum auch ein Driving-Park mit einer Fläche von 3.000 qm, auf dem die neusten Modelle der E-Mobile-Branche getestet werden können.

Ein weiterer Schwerpunkt der eltec 2015 ist die Zukunft der Energieeffizienz, die im Forum FachDialog erläutert wird. Und im Forum LICHT+DESIGN können sich die Fachbesucher wieder über die Trends und Innovationen in Sachen Lichttechnik und Lichtdesign informieren. Dazu gehören unter Anderem die LED-Technik ebenso wie intelligente Lichtsteuerungen.

Beim eltec TechnoCamp – einer Art Werkstatt-Parcour verschiedener Aussteller – erwartet den Elektro-Nachwuchs schließlich die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten an neuen Produkten und mit neuen Werkzeugen zu überprüfen. Neben einem Zertifikat für die Teilnahme gibt es auch Preise zu gewinnen. Außerdem finden im Rahmen des TechnoCamps täglich dreimal kostenlose Sicherheitstrainings der Berufsgenossenschaft statt.

Überhaupt gehört das Thema Weiterbildung mit zum Konzept der eltec. Meister und Gesellen können sich während der Messe in über 30 Seminare weiterbilden, etwa zu den Themen LED-Leuchten, Fehlerschutzstromschalter oder den neuen DIN-Normen. Fachbesucher können sich übrigens wichtige Informationen rund um die Messe kompakt als App runter laden. Darin enthalten sind neben einer Aussteller- und Produktsuche auch das Rahmenprogramm.

Daten & Fakten:

Messezentrum Nürnberg (Eingang Ost und Mitte)

Mittwoch, 14. Januar 2015, 9-17 Uhr
Donnerstag, 15. Januar 2015, 9-17 Uhr
Freitag 16. Januar, 9-17 Uhr

Tagesticket 13 € (Online-Kauf) / 15 € (vor Ort)

 

Termin Eltec Nürnberg: 14.01.2015 – 16.01.2015

Veranstaltungsort: Messe Nürnberg

Adresse: Messezentrum 1, 90471 Nürnberg

Webseite der Messe: www.eltec.info

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe eltec Nürnberg 2015 – © benjaminnolte | Fotolia.com)

 

Zum Artikel Eltec 2019 Nürnberg

Zum Artikel Eltec 2017 Nürnberg