ees Europe 2016 München

Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme – ees Europe 2016 München

Mit der ees Europe in München ist Europas größte Fachmesse für Energiespeichersysteme und Batterien in Deutschland beheimatet. Für Vertreter aus der Industrie, der Wissenschaft und der Forschung ist ein flankierender Kongress vorgesehen. Darüber hinaus erleben Messegäste einen zusätzlichen Mehrwert durch die parallel angebotene Intersolar Europe – der Fachmesse für die Solarwirtschaft. Trotz ihres Status als Fachmesse öffnet die jährlich stattfindende ees Europe ihre Tore für das allgemeine Publikum. In diesem Jahr vom 22. bis zum 24. Juni.

Ideen zu einer modernen Energieversorgung fußen in erster Linie auf regenerativen Energiequellen. Die Speicherung einmal gewonnener Energie zählt trotz großer Erfolge nach wie vor zu den größten Herausforderungen. Den aktuellen Stand bildet die ees Europe jedes Jahr für Fachbesucher und Interessierte ab. Produkte und Lösungen, die schon jetzt in die Haushalte einziehen, sind vor Ort zu besichtigen. Zusätzlich bieten sich Fortbildungsmöglichkeiten: zum Beispiel für Installateure bei der Umsetzung der VDE-Anwendungsregel oder ein Marktvergleich bei Li-Ionen-Heimspeichern.

Im Internationalen Congress Centrum München (ICM) läuft parallel zur Messe der angebotene Kongress, der schon einen Tag vor Messeeröffnung startet. Die dort behandelten Themen beschäftigen sich beispielsweise mit der Energiespeicherung im Bereich E-Mobilität und kann verschiedene Marktübersichten bieten. In Foren informieren sich die Messegäste der ees München über insgesamt vier Themenbereiche. Darüber hinaus sind zahlreiche Sonderveranstaltungen geplant wie etwa die Verleihung des ees und Intersolar Awards.

 

Termin ees Europe München: 22.06.2016 – 24.06.2016

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

Webseite der Messe: www.ees-europe.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe ees Europe 2016 München – © beermedia.de | Fotolia.com)