drupa 2016 Düsseldorf

Fachmesse der Printmedien – drupa 2016 Düsseldorf

Die Begriffe Druck und Papier bilden das Akronym der drupa, der Weltleitmesse der Print Media Industrie. In Düsseldorf trifft sich die Welt auf der größten Messe für Printmedien, die ab 2016 im neuen 3-Jahres-Turnus im Messekalender zu finden sein wird. Die drupa öffnet ihre Tore ausschließlich für Fachbesucher, die aus dem In- und Ausland anreisen. Die drupa Düsseldorf 2016 ist für den 31. Mai bis zum 10. Juni vorgesehen.

Die lange Laufdauer der drupa ermöglicht ein entspanntes Erleben. Bei knapp 190.000 Besuchern allein in 2012 und etwa 315.000 Experten aus aller Welt sowie 17 Hallen plus Freigelände ist die Messe der Superlative im Höchstmaß informativ. Namhafte Entwicklungen der Druckindustrie wurden in der Vergangenheit vorgestellt. In diesem Jahr erwarten die Experten beispielsweise Anregungen im Bereich industrial and functional printing. PEPSO – Printed Electronics Products and Solutions – zählt zu den vielversprechenden Zukunftstechnologien für die gesamte Branche.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Aussteller der drupa auch in diesem Jahr wieder mit ihren Kernthemen. Dazu zählt das umweltfreundliche Drucken, der 3D-Druck, aber auch der Bereich Multichanneling. Individualisierung von Produkten soll sich auf Wunsch der B2B-Kunden nun ebenfalls im Druckbereich realisieren lassen. Die Anforderung hat Umsetzungen wie den QR-Code längst hinter sich gelassen. Heute heißen die Herausforderungen Web-to-Print, Content-on-demand oder Augmented Reality.

 

Termin drupa Düsseldorf: 31.05.2016 – 10.06.2016

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.drupa.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe drupa 2016 Düsseldorf – © Alterfalter | Fotolia.com)