DreamHack 2016 Leipzig

Event für Computerspieler | Cosplayer – DreamHack 2016 Leipzig

Die DreamHack Leipzig ist eine Messe der Gamingbranche mit LAN-Party und Cosplay Contest. 2016 findet der deutsche Ableger des ursprünglich in Jönköping/Schweden abgehaltenen eSport-Events erstmalig in Deutschland statt. Austragungsort ist das Gelände der ehemaligen Games Convention auf dem Messegelände in Leipzig. Das mit Spannung erwartete Ereignis läuft vom 22. bis 24. Januar und ist für alle Interessierten geöffnet, wenngleich es aufgrund von Jugendschutzbestimmungen zu restriktiven Zugangsbeschränkungen kommt.

DreamExpo bezeichnet den Ausstellungsbereich der DreamHack, auf dem Aussteller und Besucher einen lebhaften Austausch über aktuelle eSport-Programme erwarten. Der Angebotsbereich zeigt das notwendige Zubehör für die Gamer wie Hardware, Games und Gadgets. Gleichfalls sind hier Cosplayer anzutreffen, die sich für den Contest qualifizieren konnten oder sich aus purer Lust in ihren schönsten Kostümen zeigen. In diesem Bereich ist der Zutritt ab 16 Jahren gestattet.

Die angekündigte LAN-Party mit etwa 1.000 Plätzen wird sich voraussichtlich als Publikumsmagnet für alle über 18 Jahren erweisen. Für den eSportler stehen ein LAN mit bis zu 10GBit/s zur Verfügung. Für die auf 56 Stunden geplante Laufdauer wurden Caterer bemüht, die für eine Grundversorgung der Spieler vor Ort sorgen. Besonders komfortabel und auch technisch bestens ausgerüstet sind die Messegäste, die einen sogenannten XMG-Platz buchen: Ein High-End XMG-Rechner samt Peripherie, Monitor und Racing-Seat steht dann bereit.

 

Termin DreamHack Leipzig: 22.01.2016 – 24.01.2016

Veranstaltungsort: Messe Leipzig

Adresse: Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Webseite der Messe: www.dreamhack-leipzig.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe DreamHack 2016 Leipzig – © Andrey Kiselev | Fotolia.com)

Ein Gedanke zu „DreamHack 2016 Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.