COTECA 2016 Hamburg – Kaffee, Tee und Kakao

Auf der Fachmesse für Kaffee, Tee und Kakao COTECA treffen alle zwei Jahre die Fachbesucher der Branche zusammen. Hamburg ist einer der wichtigsten Einfuhrhäfen Deutschlands für die Grundstoffe der beliebten Heißgetränke und als Messe- und Kongressstadt optimaler Standort für die internationale COTECA. Ein attraktives Rahmenprogramm und ein zweitägiger Fachkongress runden die Veranstaltung ab. Die COTECA Hamburg 2016 findet vom 07. bis zum 09. September statt.

Im Rahmen des Kongresses erörtern die Referenten in diesem Jahr aktuelle und brisante Themen, die den Anbau der Rohstoffe, aufkommende Trends oder die Preisentwicklung am Markt betreffen. Der Klimawandel in Assam wird ebenso behandelt wie die Entwicklung des Konsums weltweit. Das Rahmenprogramm schließt an diese Themen gleichsam an. Zudem erleben die Besucher zahlreiche Verköstigungen und erhalten zusätzlich wertvolle Hinweise für Unternehmer.

Welchen Stellenwert Tee, Kaffee und Kakao in der europäischen Wirtschaft einnehmen, beweist der Senatsempfang des Wirtschaftssenators von Hamburg, zu dem ausschließlich geladene Gäste erscheinen. Insgesamt erwartet die Messeleitung wie in 2014 erneut rund 140 Aussteller aus 32 Ländern. Dank ihrer Präsentationen bildet die Messe die gesamte Prozesskette vom Anbau über die Verarbeitung bis zum Absatz an den Kunden ab. 3.000 Fachbesucher überzeugten sich davon anlässlich der vorangegangenen COTECA.

 

Termin COTECA Hamburg: 07.09.2016 – 09.09.2016

Veranstaltungsort: Messe Hamburg

Adresse: Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Webseite der Messe: www.coteca-hamburg.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur COTECA 2016 Hamburg – © nataliazakharova | Fotolia.com)

 

Artikel zur COTECA 2014 in Hamburg