cinec 2016 München – Cine Equipment und Technologie

Die maßgebliche internationale Fachmesse für Filmschaffende in Deutschland ist die cinec in München. Alle zwei Jahre treffen Hersteller und Kreative zu Messe und Begleitkongress zusammen. Cine Equipment für Filmtechnik und Technologien für die Postproduktion beherrschen die Ausstellung. Die cinec gilt als Branchentreff für rund 180 Aussteller und circa 4.000 Besucher, die sich an einem informativen und unterhaltsamen Rahmenprogramm erfreuen. Die cinec 2016 läuft vom 17. bis zum 19. September.

Die nun bereits zum 11. Mal stattfindende cinec konnte in den vergangenen Jahren Angehörige der Filmbranche aller Sparten nach München bringen. Hochschulen, Verleiher, Kreative sowie zahlreiche weitere Wirtschaftszweige der Kino- und Fernsehbranche gehören zu den regelmäßigen Besuchern. Postproduktion und Kamera-Technologien stehen dabei am höchsten in der Gunst der Messegäste. Dem können die nationalen und internationalen Aussteller mit einem breiten Angebot begegnen.

Kino hat sich verändert. Vor allem hat es seinen angestammten Platz hinter sich gelassen: Bewegtbilder erobern die Welt, werden mobil, sind auf Handys und Smartphone verfügbar. Entsprechend ändert sich die Technik. Mit dem cineCongress erhalten Besucher wertvolle Informationen über das, was morgen als machbar gilt. Die Ausstellung zeigt das dazugehörende Equipment.

 

Termin cinec München: 17.09.2016 – 19.09.2016

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

 

(Bildquelle: Titelbild zur cinec 2016 München – © IvicaNS | Fotolia.com)

 

Artikel zur cinec 2014 in München