CARBON EXPO 2016 Köln

Führende Messe des Carbonmarktes – CARBON EXPO 2016 Köln

Die Global Carbon Market Fair and Conference – CARBON EXPO – ist in Jahren mit gerader Jahreszahl in Köln zu erleben. In den anderen Jahren treffen sich Aussteller und Messebesucher in Barcelona. Themen der Messe sind Umwelt und Klimaschutz. Die Ausstellung bietet darüber hinaus Technologien für die Umweltanalytik an. Die CARBON EXPO 2016 in Köln läuft vom 25. bis zum 27. Mai.

Die Senkung von CO2-Emissionen ist eines der zentralen Themen bei der Bekämpfung des Klimawandels. Ein internationaler Austausch und die Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg ist ein Muss. Nur gemeinsam ist diese Aufgabe zu bewältigen. Die Konferenz im Rahmen der CARBON EXPO bietet diese Möglichkeiten jährlich an wechselnden Standorten. Hier stehen Themen auf der Agenda, die sich mit dem Emissionsmarkt, der Finanzierung oder innovativen Technologien beschäftigen, die nur wenig CO2 erzeugen.

Die weltweit etablierten Kohlenstoffmärkte konnten sich als eines der wichtigsten Instrumente bei der Senkung des CO2-Ausstoßes erweisen. Dennoch fehlt es an politischen Durchsetzungsprogrammen in einigen Teilen der Welt. In Barcelona kamen 2015 mehr als 100 Aussteller und etwa 2.200 Besucher zusammen, um sich auf höchstem Niveau auszutauschen. Von Events wie der CARBON EXPO gehen Impulse aus, die Politik und Produktion gleichermaßen erreichen. Während die einen Technologien kennenlernen, die mit deutlich verminderten CO2-Emissionen auskommen, erfahren andere, dass ein Anstreben der Klimaziele nicht zum Nachteil des Wachstums im eigenen Land führt.

 

Termin CARBON EXPO Köln: 25.05.2016 – 27.05.2016

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.carbonexpo.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe CARBON EXPO 2016 Köln – © pepe | Fotolia.com)