belektro 2016 Berlin – Elektrotechnik, Elektronik und Licht

Die belektro ist die Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und elektrisches Licht, zu der sich alle zwei Jahre Fachbesucher und Aussteller in Berlin treffen. Ein prall gefülltes Rahmenprogramm lädt alle Besucher ein, sich an Workshops und Diskussionsrunden zu beteiligen oder die Werkstattstraße in Augenschein zu nehmen. Im Bereich Gebäudemanagement werden aktuelle Highlights aus dem Smart Home zu sehen sein. Die belektro 2016 läuft vom 11. bis zum 13. Oktober in Berlin.

Das Smart Home ist in Berlin. Zumindest ist eine Sonderfläche für das E-Haus mit Smart-Home-Funktionalität geplant. Wer bereits die Light + Building besichtigen konnte, kennt das Haus. Ergänzend besuchen Interessierte das de-Forum Smart Home, das Möglichkeiten und Grenzen der neuen Technologie aufzeigt oder darlegt, wie auch Altbauten smarter werden können. Parallel dazu bietet die Messeleitung Veranstaltungen und Führungen für Planer an.

Zum ersten Mal auf der belektro wird der Landesinnungsverband Berlin/Brandenburg (LIV BB) sich und seine Arbeit im Rahmen der Messe vorstellen. Im eigenen LIV-Nachmittagsforum sind jeden Tag vier Vorträge vorgesehen, die sich an der täglichen Arbeit im Elektrohandwerk orientieren aber auch das Tarifrecht untersuchen. Mit der Sonderschau »Netzpuffer« geht der Bundesverband Regenerative Mobilität (BRM) auf die Besonderheiten der Elektromobilität ein.

 

Termin belektro Berlin: 11.10.2016 – 13.10.2016

Veranstaltungsort: Messe Berlin

Adresse: Messedamm 22, 14055 Berlin

Webseite der Messe: www.belektro.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur belektro 2016 Berlin – © chingraph | Fotolia.com)

 

Artikel zur belektro 2014 in Berlin