ALUMINIUM 2016 Düsseldorf – Leitmesse der Aluminiumwirtschaft

Die ALUMINIUM bezeichnet sich selbst als Weltmesse & Kongress. Zu Recht, denn sie hat 2014 die 1000er-Marke bei den Ausstellern nur knapp verfehlt und konnte Produkte aus rund 50 Ländern vorstellen. Hersteller und Verarbeiter von Aluminium sind die Zielgruppe der Messe in Düsseldorf. Als B2B-Plattform richtet sie sich ausschließlich an Fachbesucher, die inzwischen zu 60 Prozent aus dem Ausland anreisen. Die ALUMINIUM 2016 läuft vom 29. November bis zum 01. Dezember 2016.

Preisverleihungen, Foren und die Konferenz kennzeichnen den Programmablauf der ALUMINIUM in Düsseldorf. Das »Lightweight Technologies Forum« entsteht jetzt auf einer neuen Sonderfläche und kombiniert Vorführungen und Vorträge zum Thema Leichtbau. Im »ALUMINIUM Forum« stehen im gesamten Messeverlauf spannende Themen auf der Agenda. Die »ALUMINIUM Conferece« veranstaltet der Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) und stellt gemeinsam mit Tochterverbänden das Programm zusammen, das ebenfalls für drei Tage angesetzt ist.

Spannend wird es in den Innovation Areas mit zwei Sonderflächen. Aus den Bereichen Automotive und Building stellen insgesamt dreizehn namhafte Anbieter ihre Neuerungen vor. In sechs Kategorien haben sich Designer, Ingenieure und Produzenten für den 10. ALUMINIUM Award angemeldet. Vielleicht ist schon morgen einer der ausgezeichneten Young Talents ein aufgehender Stern am ALUMINIUM-Himmel.

 

Termin ALUMINIUM Düsseldorf: 29.11.2016 – 01.12.2016

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.aluminium-messe.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur ALUMINIUM 2016 Düsseldorf – © Pavel Losevsky | Fotolia.com)

 

Artikel zur ALUMINIUM 2014 in Düsseldorf