therapie Leipzig 2015

medizinische Rehabilitation und Prävention – therapie Leipzig 2015

Ständige Erreichbarkeit oder Erfolgsdruck am Arbeitsplatz führt zu einer steigenden Zahl psychisch Erkrankter. Nach den Erkrankungen des Bewegungsapparates stehen psychische Leiden bereits auf Platz zwei der Ursachen für Berufsunfähigkeit. Vorbeugende Maßnahmen könnten hier und bei vielen anderen Störungen für Abhilfe sorgen. Diesen Themen widmet sich die therapie Leipzig, die Fachmesse mit Kongress für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention alle zwei Jahre. In diesem Jahr findet die Messe vom 19. bis 21. März ausschließlich für Fachbesucher statt.

Es beginnt schon bei den Kleinsten: Ärzte und Therapeuten beobachten vermehrt motorische Unterentwicklung durch Bewegungsmangel bei Kindern. Mit den »Bewegungstipps für Kinder« der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) wird am 20. März ein Fachforum stattfinden, dem sich eine Pressekonferenz anschließt. Ziel ist es, durch Praxistipps zu mehr Bewegung schon im Kindesalter aufzurufen, um so präventiv wirken zu können.

In der Ausstellung werden unter anderem Therapie- und Rehabilitationsgeräte gezeigt, alternative Heilverfahren oder Wellnesskonzepte vorgestellt. Dazu erwarten den Messegast zahlreiche Verbrauchsartikel, die den Praxisalltag erleichtern, aber auch Beratung zu weiteren Dienstleistungen, Organisation und Verwaltung. Im Bereich Fort- und Weiterbildung kann der angeschlossene Kongress mit 2.600 Teilnehmern einen ersten Schritt darstellen.

Insgesamt werden über 200 Einzelveranstaltungen im Rahmen des diesjährigen Kongresses gelistet. Je nach eigenem Tätigkeitsschwerpunkt sind Fortbildungsveranstaltungen für Neurotraumatologie und klinische Neurorehabilitation geplant, es wird der 4. Mitteldeutschen Sportärztekongress stattfinden oder zahlreiche Sonderschauen zu besuchen sein. Bei Letzteren ist beispielsweise ein Bewegungsparcours für Kinder vorgesehen oder werden Therapiegeräte für die Rehabilitation vorgestellt. Neue Geschäftsimpulse dürfen die Gäste in der Sonderschau »In Balance« erwarten, die Beispiele aus der Therapiepraxis zeigt. Vortragsforen haben Themen für die Therapie, Neurologie & Orthopädie, Medical Fitness & Wellness sowie Osteopathie vorbereitet. Aktionsflächen, Workshops und Seminare runden das Kongressprogramm ab.

Doch die therapie Leipzig wird auch politisch: Am 21. März um 12:00 Uhr findet eine Protestkundgebung verschiedener Verbände in der Glashalle der Messe Leipzig statt. Politiker und gesetzliche Krankenkassen sollen vor den Folgen modifizierter Berufsgesetze und Vergütungsregeln aus Sicht der pflegenden Berufe gewarnt werden. Dr. Roy Kühne, Mitglied im Deutschen Bundestag (MdB) und selbst diplomierter Sport- und Physiotherapeut, wird den Forderungen in seiner Rede Nachdruck verleihen.

 

Termin Therapie Leipzig: 19.03.2015 – 21.03.2015

Veranstaltungsort: Messe Leipzig

Adresse: Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Webseite der Messe: www.therapie-leipzig.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe therapie Leipzig 2015 – © Robert Kneschke | Fotolia.com)

 

Zum Artikel zur Therapie Leipzig 2019

Zum Artikel zur Therapie Leipzig 2017