Texprocess Frankfurt 2015

Leitmesse für Herstellung textiler und flexibler Materialien – Texprocess Frankfurt 2015

Auf der Texprocess dreht sich alles um die Herstellung textiler und flexibler Materialien. Die internationale Leitmesse zeigt auf ihrer Ausstellungsfläche Maschinen und Verfahren der neuesten Generation und deckt weitere Prozesse ab. So entsteht eine nahezu vollständige Schau von der Vorbereitung bis zur Verarbeitung, die mit Kongress und Tagungen bereichert wird. Die Texprocess findet im Abstand von zwei Jahren und nur für Fachbesucher statt. In diesem Jahr trifft sich die Branche vom 4. bis 7. Mai 2015 in Frankfurt am Main und nutzt den Aufenthalt auch zum Besuch der Techtextil, die parallel stattfindet.

Vor zwei Jahren waren es 330 Aussteller, die ihre Produkte und Innovationen nach Frankfurt brachten, um sie hier einem ausgesuchten Fachpublikum zu präsentieren. Mit CAD- und CAM-Lösungen bedient die Texprocess die Industrie, kann aber auch für das traditionelle Handwerk Anregungen liefern, stellt Dienstleister vor und schließt den Handel und den Wissenschaftsbereich ein. Dabei dürfen sich alle Branchen angesprochen fühlen, die Textilien und Gewebe verarbeiten oder herstellen. Durch die breite Angebotspalette und den internationalen Einfluss gelingt der Messe Frankfurt ein Vertriebsnetz in über 15 Länder, von dem Aussteller wie Besucher profitieren.

Die Textilbranche musste sich in den vergangenen Jahren mit unterschiedlichen Anwürfen seitens der Regierungen und der Verbraucher auseinandersetzen. Um der Nachhaltigkeit mehr Nachdruck zu verleihen, kommt die Nachhaltigkeitsinitiative des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) »Blue Competence« nach Frankfurt. Interessierte Besucher erfahren dort, wie sich Nachhaltigkeit und Produktion miteinander vereinen lassen, dass auf diesem Weg Energie eingespart und Ressourcen geschont werden. Für Angehörige der Näh- und Bekleidungstechnik gibt es also gleich mehrere Gründe, den VDMA im Rahmen der Texprocess aufzusuchen.

Wer sich über den Fortgang der Verknüpfung von der Bekleidungsindustrie und der IT beschäftigen will, sucht beispielsweise die Veranstaltung IT@Texprocess auf. Im Texprocess Forum hingegen stehen in diesem Jahr Vorträge von Experten zu verschiedenen Top-Themen auf dem Programm. Als Top-Thema des Jahrs kristallisiert sich auch hier die Industrie 4.0 heraus, die mit maßgeschneiderten Lösungen für eine neue Zukunft antreten will. Daneben ist Corporate Social Responsibility ein weiteres vordringliches Anliegen der Bekleidungsindustrie und somit auch der Hersteller von Anlagen und Maschinen – das Forum liefert dazu Anregungen und Informationen. Darüber hinaus geht es im Forum allerdings ebenfalls um wertvolle Innovationen für die Besucher, die sich um das Kerngeschäft drehen: Neue 3D-Technologien oder Fragen zum Qualitätsmanagement und zur Qualitätssicherung kommen ebenso zur Sprache wie die aktuellen Sourcing Trends.

 

Termin Texprocess Frankfurt: 04.05.2015 – 07.05.2015

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: texprocess.messefrankfurt.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe Texprocess Frankfurt 2015 – © MORENO SOPPELSA | Fotolia.com)

 

Zum Artikel Texprocess 2019 in Frankfurt

Zum Artikel Texprocess 2017 in Frankfurt

2 Gedanken zu „Texprocess Frankfurt 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.