spoga+gafa Köln 2015

Gartenfachmesse – spoga+gafa Köln 2015

Die Gartenmesse spoga+gafa in Köln wurde als internationale Fachmesse bereits 1960 gegründet. Als ideelle Träger zeichnen der Deutschen Sportartikel-Industrie e. V. und der Industrieverband Garten e. V. verantwortlich, die seit dieser Zeit Angebote aus den Bereichen Sport, Camping und Garten für Fachbesucher vorbereiten. Mit nun mehr als 2.000 Ausstellern aus rund 60 Nationen und einer Präsentationsfläche von 220.000 m² beweist die spoga+gafa Köln bis heute ungebrochene Attraktivität. Vom 30. August bis zum 1. September trifft sich die Gartenbranche in diesem Jahr.

Alle Themen rund um den Garten finden auf der spoga+gafa Raum. Dazu zählen sowohl die Anlage eines Gartens als auch dessen Pflege und Erhalt. Innovative Gartenpflege gelingt mit entsprechenden Hilfsmitteln, die hier in einem Maschinenpark für Gartenanlagen aller Größen zu sehen ist. Soweit das bewährte Konzept. Neues erleben die Fachbesucher auf dem »Boulevard of ideas«, der Neuheiten und Trends zeigt. Hier ist auch der ideale Rahmen für eine schnelle Orientierung über die Highlights der Aussteller. Heiß hingegen wird es auf der Freifläche zwischen Halle 7 und 8 zugehen, wenn auf dem etwa 200 m² großen Grillpark die Flammen züngeln. Am Veranstaltungsmontag lädt auf diesem Areal die Barbecue Industry Association Grill (BIAG e. V.) zum Brunch in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr bei unterhaltsamem Programm ein.

Landgard, einer der führenden Zulieferer der Gartenbranche, wird in diesem Jahr ein wenig näher an das Messegeschehen heranrücken: Die Landgard Pflanzen-Ordertage werden in diesem Jahr in Halle 5 ausgerichtet. Ebenfalls beteiligt sich der Anbieter am »Tag des Gartens« in Halle 8 sowie im Rheinpark mit der Initiative »Blumen – 1000 gute Gründe«. Am Ende des Gartencenter-Tags am Sonntag der Messe lädt Landgard gemeinsam mit dem Verband Deutscher Gartencenter (VDG e. V.) anlässlich der Happy Hour beim Get together zum zwanglosen Beisammensein ein.

Nachhaltigkeit und Landschaftsarchitektur sind weitere Themen der spoga+gafa in Köln. Die Nachhaltigkeitsausstellung in Halle 5.2 fordert alle Aussteller dazu auf, diejenigen Produkte einzureichen, die als ökologisch, ökonomisch oder als sozial nachhaltig zertifiziert wurden. Für Landschaftsarchitekten wird die nun bereits zweite Ausrichtung des Landschaftsarchitektentags von besonderem Interesse sein. Gemeinsam mit dem Magazin Garten+Landschaft findet am Montag im Rahmen der Messe eine Fortbildungsveranstaltung statt, die den Titel Holz, Wasser, Fliesen – Raumkonzepte und Materialien für die Planung von privaten Gartenanlagen« trägt.

 

Termin spoga+gafa Köln: 30.08.2015 – 01.09.2015

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.spogagafa.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe spoga+gafa Köln 2015 – © Daniel Nimmervoll | Fotolia.com)

 

Artikel zur spoga+gafa 2017 in Köln

Artikel zur spoga+gafa 2014 in Köln