RENEXPO Augsburg 2015

Energiefachmesse – RENEXPO Augsburg 2015

Bei der RENEXPO handelt es sich um eine Energiefachmesse mit Schwerpunkten in den Bereichen regenerative Energien sowie energieeffizientes Bauen und Sanieren. Zusätzlich zur Ausstellung erleben die Besucher einen Fachkongress aus unterschiedlichen Fachtagungen, Symposien und Foren zu innovativen Technologien und rationeller Energiegewinnung. Die jährlich stattfindende RENXEXPO richtet sich mit ihrem informativen Angebot an das allgemeine Publikum. In diesem Jahr vom 1. bis zum 4. Oktober in den Hallen der Messe Augsburg.

Die RENEXPO ist für das allgemeine Publikum ebenso interessant wie für den Fachmann. Regelmäßig erscheinen verschiedene Energiefachverbände und sind staatliche Institutionen vor Ort. Das sichert fundierte Informationen über politische Rahmenbedingungen. Angesichts eigener Bauvorhaben oder Überlegungen zur Umstellung der Energieversorgung auf nachwachsende Rohstoffe erhalten Bauherrn hochkarätige Auskünfte. Bauausführende Unternehmen profitieren von den Fachforen. Darüber hinaus finden vier sogenannte Zielgruppentage statt, die sich Einzelthemen ausführlich widmen.

Rund 300 Aussteller erwartet der Veranstalter zur RENEXPO 2015. Neben den vor Ort erlebbaren Innovationen nimmt jedoch der Wissenstransfer eine herausragende Stellung ein. Schon am Eröffnungstag wird die »1. Fachtagung Energiekosten senken – aber wie?« stattfinden, auf der anhand von Praxisbeispielen erläutert wird, wie sich Effizienzpotenziale in kleinen Schritten aufspüren lassen und langfristig zur Kostendämpfung beitragen. An Kommunen richtet sich das 5. EMM-Symposium, das gemeinsam mit dem 7. Bürgermeister-Tag energieeffiziente Netzwerke für die Versorgung ganzer Landstriche vorstellt.

Der nachwachsende Rohstoff Holz steht beim »15. Internationalen BBE-Fachkongress für Holzenergie« im Mittelpunkt. Im ersten Block wird der aktuelle Status beim Holz als Energieträger beleuchtet. Zwei weitere Blöcke beschäftigen sich anschließend mit der Ressource Holz im Strommarkt. Insgesamt sind zusätzliche Veranstaltungen in den Parallelforen vorgesehen. In diesem Zusammenhang wird auch für den »1. Pellets-Politik-Promi-Talk (DEPV e. V.)« am letzten Veranstaltungstag mit regem Zuspruch zu rechnen sein.

Zur 1. Fachtagung »GHI-Gebäudehülle innovativ« laden die »Akademie für nachhaltige Gebäudetechnologie Karlsruhe-Mosbach e. V.« gemeinsam mit der »HINTE Expo & Conference« als Kooperationspartner der Messe Augsburg ein. In zahlreichen Vorträgen, Foren und Diskussionsrunden erfährt die Gebäudehülle unter dem Aspekt der Energieeinsparung besondere Aufmerksamkeit. Innovative Ansätze in der Architektur stellt Dipl.-Ing. Juan Lucas Young vor, seines Zeichens Träger bedeutender Auszeichnungen in Architektur und Holzbau. Weitere zukunftsweisende Ideen und Konzepte trägt des weiteren Prof. Dr. h. c. Klaus Layer vor, auf den die Anregung zu dieser Veranstaltung zurückgeht.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.renexpo.de

(Bildquelle: Titelbild zur Messe RENEXPO Augsburg 2015 – © JiSign | Fotolia.com)

 

Artikel zur RENEXPO 2016 in Augsburg

Artikel zur RENEXPO 2014 in Augsburg