REHACARE Düsseldorf 2015

Prävention, Rehabilitation, Pflege und Integration – REHACARE Düsseldorf 2015

Bei der REHACARE handelt es sich um eine internationale Fachmesse mit Kongress im Bereich Prävention, Rehabilitation, Pflege und Integration, die für das allgemeine Publikum vorgesehen ist. Fachleute und Betroffene profitieren gleichermaßen von der Teilnahme an einer der größten Messen zum Thema in Deutschland. Die in jährlichem Turnus stattfindende REHACARE ist in diesem Jahr vom 14. bis zum 17. Oktober geöffnet.

Die REHACARE überzeugt mit ihrem eindeutigen Bezug auf das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Behinderungen. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels rückt jedoch der Bereich Pflege immer stärker in den Mittelpunkt. Zu der Verbesserung der Ausbildung in medizinischen und pflegerischen Berufen haben Wissenschaftler und Fachpraktiker nun ein neues Strategiepapier vorgelegt. Innovative Versorgungskonzepte bedürfen einer raschen Umsetzung, wenn der steigenden Zahl der Demenzkranken und anderen geriatrischen Pflegeanforderungen entsprochen werden soll. Auch hier gilt die Maxime vom selbstbestimmten Leben. »Leben mit Pflege @home« ist eines der Trendthemen der REHACARE in diesem Jahr.

Mobilität und Hilfsmittel stellen weitere Topthemen dar: Im Bereich der Mobilität erfahren Menschen mit Einschränkungen Wissenswertes über moderne Mobilitätshilfen wie E-Bike oder Roboter-Gehhilfen. Gelingt die Mobilität erst im überschaubaren Rahmen, streben Menschen mit Behinderungen weit entfernte Ziele an. Barrierefreiheit ist auf Reisen immer wieder ein Thema. Auf der REHACARE kommt es zum Austausch zwischen Anbietern und Betroffenen. Schnell wird deutlich, dass im Bereich Freizeit und Reisen noch viel zu tun ist. Besonders bei Online-Buchungen konnten Reiseunternehmen, Verkehrsbetriebe und Hotels die Lücke nicht vollständig schließen.

Darüber hinaus widmet sich die REHACARE weiteren Schwerpunktthemen in zielgerichteten Foren. An allen Veranstaltungstagen erhalten Aussteller wie Besucher fundierte Informationen über das Leben mit Behinderungen und Strategien des Umgangs. Wie in jedem Jahr profitieren die Teilnehmer von der jeweiligen Fachkompetenz des anderen: Hilfsbedürftige lernen gesetzliche Bestimmungen und ihre Ansprüche gegenüber den Krankenkassen kennen, Anbieter erfahren mehr über die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen.

Inklusion bedeutet auch die Teilnahme am Arbeitsleben. Die gesetzlichen Voraussetzungen sind schon seit Langem vorhanden, doch bei der Umsetzung stoßen Behinderte nach wie vor auf Ressentiments. »Arbeit + Beruf« zählt zu den Themenschwerpunkten, die alle angehen. Mit dem Projekt des Forschungsinstituts Technologie und Behinderung, der BAG Selbsthilfe e.V. und des Sozialverbands VdK Deutschland e.V. »Di-Ji« (Digital informiert – im Job integriert) soll in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für Barrieren im Alltag geschaffen werden und den Betroffenen zu mehr Mitwirkungschancen an der gesellschaftlichen Gestaltung verhelfen.

 

Termin REHACARE Düsseldorf: 14.10.2015 – 17.10.2015

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.rehacare.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe REHACARE Düsseldorf 2015 – © Jacob Ammentorp Lund | Fotolia.com)

 

Artikel zur REHACARE 2017 in Düsseldorf

Artikel zur REHACARE 2016 in Düsseldorf

Artikel zur REHACARE 2014 in Düsseldorf