R+T Stuttgart 2015

Messe für Rollladen, Tore und Sonnenschutz – R+T Stuttgart 2015

Alle drei Jahre findet in Stuttgart die R+T-Messe auf hohem internationalem Niveau statt und entspricht damit dem Produkt-Entwicklungsrhythmus vieler Firmen. Nach dem Motto „Denke global – treffe uns weltweit“ gibt es auch Ableger der Messe in Shanghai, in Istanbul und Melbourne. Dieses Jahr feiert die Messe für Rollladen, Tore und Sonnenschutz außerdem ihr 50-jähriges Bestehen und feiert das Jubiläum mit Altbewährtem und vielen Neuheiten.

Der Besuch der Messe lohnt sich für alle, die aus den Bereichen Sonnenschutz-Technik, Tor- und Fensterbau, dem Bauelemente-Handel oder der Montage stammen. Aber auch für Raumausstatter, Architekten, Schlosser, Schreiner und Elektroinstallateure bringt der Besuch der R+T einen guten Überblick über die Trends der Branche. Im Jahr 2012 besuchten 58.080 Fachleute den Branchentreff, davon kam die Hälfte aus dem Ausland (125 Länder). Stark vertreten war vor allem Fachpublikum aus Frankreich und der Schweiz sowie aus Italien, Spanien, den Niederlanden und Österreich. Es präsentierten 816 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Netto-Fläche von 64.720 qm, davon 538 aus dem Ausland (2009 waren es 106 Länder).

Vom 24.-28. Februar 2015 findet die R+T-Messe nun wieder in Stuttgart statt. Das Angebot der Aussteller reicht dabei von Zäunen bis zu Fensterläden, von Markisen bis Sicherheitstechnik. Auch das Rahmenprogramm bietet umfassende Informationen zu Themen der Branche. Beim BVT Torforum dreht sich alles um Normen, Wartung und Schutzmaßnahmen für Türen und Tore. Beim ES-SO Workshop geht es um Sonnenschutz mit Komfort und beim Elektropraktiker-Forum um Haftungsrisiken bei Elektrotechnik.

Die Sonderschau „ift“ zeigt Blendschutz und Tageslichtsysteme, die den hohen Ansprüchen der modernen Architektur genügen, sowohl in ihrer Funktionalität, als auch in Farbe und Design. Wie man mit Smartphone und Tablet Heizung, Lüftung, Tore und weitere Elemente steuert wird in Vorträgen zum vernetzen Haus und Gebäudeautomation deutlich. Auch Themen wie professionelle Sonnenschutzreinigung, nachhaltiges Bauen und Trends in der Innenarchitektur stehen auf der Agenda.

Die R+T-Messe dient aber auch zum Vernetzen: Bei der Kooperationsbörse „Handwerk international“ werden Entscheider mit möglichen Zulieferern und Kunden zusammen gebracht. Und wer einen Job in der Branche sucht, findet auf der Messe tagesaktuell entsprechende Angebote (www.jobboarding.de). Aber die Messe zeigt auch ausgewählte Arbeiten von jungen Talenten und bei der „Handwerkerbattle“ können Profis zeigen, wie schnell sie einen Motor einbauen oder einen Sonnenschutz montieren können. Beim Innovationspreis 2015, der bereits zum neunten Mal verliehen wird, werden schließlich innovative Produkte gekürt. Auch hierbei gibt es einen Sonderpreis für den Nachwuchs.

 

Termin R+T Stuttgart: 24.02.2015 – 28.02.2015

Veranstaltungsort: Messe Stuttgart

Adresse: Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Webseite der Messe: www.messe-stuttgart.de/r-t/

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe R+T Stuttgart 2015 – © vera7388 | Fotolia.com)