productronica München 2015

Weltleitmesse für Elektronikfertigung – productronica München 2015

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) lädt alle zwei Jahre zur productronica ein, der Weltleitmesse für Elektronikfertigung in München. Neben der Ausstellung erleben die Besucher ein anspruchsvolles Rahmenprogramm aus Diskussionen, Live-Demos, Sonderschauen und Podiumsdiskussionen. Die Veranstaltung wird für das allgemeine Publikum angeboten und ist für den Zeitraum vom 10. bis zum 13. November zu besuchen.

Für jede Veranstaltung setzt die Messeleitung neue Schwerpunktthemen fest, die als Cluster zusammengefasst werden. In diesem Jahr lautet der Überbegriff »Im Einzelnen das Gesamte sehen«. Fünf Cluster + 1 sind es in diesem Jahr:

– Das PCB & EMS Cluster beschäftigt sich mit der Schalterträger- und Leiterplattenfertigung. Für die PCB- und EMS-Branche gilt dies als einzigartiges Forum.

– Das SMT Cluster beschäftigt sich mit der Bestückungstechnologie, dem Löten und Fügen sowie der Mess- und Prüftechnik.

– Das Cables, Coils & Hybrids Cluster zeigt wesentliche Neuerungen im Bereich der Kabel, Wickelgüter und hybride Bauteile – in einer Welt, die scheinbar auf »wireless« zusteuert. Dieses Cluster zählt seit Jahren zu den beliebtesten Highlights der Messe, weil es ohne Kabel (noch) nicht geht.

– Das Semiconductors Cluster bildet Kernelemente der Elektronikfertigung ab: die Halbleiter.

– Das Future Markets Cluster eignet sich für alle, die sich mit Industrie 4.0 in der Elektronikfertigung näher beschäftigen wollen.

– Im sechsten Bereich treffen Dienstleister und Produkte aufeinander, die für die gesamte Wertschöpfungskette Anstöße liefern. Auch ohne spezifische Themenschwerpunkte lohnt der Blick in diesen Bereich für jeden, der sich mit der Elektronikfertigung beschäftigt.

184 Einzelveranstaltungen listet das Rahmenprogramm. Darunter finden sich drei themenorientierte Foren: Das Innovation Forum, die SMT Speakers Corner sowie die PCB & EMS Speakers Corner mit insgesamt 92 Vorträgen an den vier Öffnungstagen. Dass die Zukunft digital ist, erleben die Besucher unter dem Titel »IT2Industy«. Thematisiert wird die 4. industrielle Revolution und ihre Auswirkungen auf die Elektronikfertigung: Loszahlen von nur einem Stück, präzise Vorhersage über die Auslastung von Fertigungsanlagen und die Energieeffizienz bilden stark nachgefragte Themen.

Seit nun 40 Jahren präsentiert die productronica München Innovationen aus der Elekronikfertigung. Genauer gesagt war die Messe in ihren Anfangsjahren unter dem Namen electronica erfolgreich. Aus Anlass des Jubiläums verleiht der Veranstalter gemeinsam mit der Fachzeitschrift Productronic in diesem Jahr erstmals den »productronica innovation award« in den fünf oben genannten Clustern. Ausgezeichnet werden je Cluster die innovativsten Produktneuerungen und Fertigungsverfahren. Die Jury setzt sich dabei aus hochrangigen Vertretern angesehener Institute, Universitäten und Verbänden zusammen.

 

Termin productronica München: 10.11.2015 – 13.11.2015

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

Webseite der Messe: www.productronica.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe productronica München 2015 – © industrieblick | Fotolia.com)

 

Zum Artikel productronica München 2017

Ein Gedanke zu „productronica München 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.