LOPEC München 2015

Fachmesse für gedruckte Elektronik – LOPEC München 2015

Die LOPEC München findet in diesem Jahr 2015 zum siebten Mal statt und beschreibt sich selbst als Branchenmotor für gedruckte Elektronik. Parallel zur Fachmesse wird erneut ein Kongress abgehalten, zu dem sich Interessierte bereits ab dem 3. März treffen, um anschließend ab dem 4. März die Ausstellung zu besuchen. Beide Einzelveranstaltungen enden am 5. März.

Als Zielgruppen sehen die Veranstalter Fachbesucher aus den Bereichen Anwendung, Materialien, Herstellungsverfahren und -techniken, Aufbau- und Verbindungstechnik nebst Systemintegration, Inspektions- und Testsysteme sowie die erforderlichen Geräte und Dienstleistungen bzw. Services. Ihnen stellt die Messe in diesem Jahr rund 140 nationale und internationale Aussteller gegenüber. Unter ihnen nicht wenige bekannte Anbieter wie Continental, Xerox oder Agfa.

Die Besucherstruktur der LOPEC München ist international und reist aus praktisch allen Wirtschaftsräumen an. Unter ihnen lassen sich bis zu 82 Prozent Entscheider ausmachen. Logistik und Druck & Grafik stellen die am häufigsten vertretenen Branchen dar, an deren Nachfrage sich auch das Angebot orientiert. An zwei Tagen finden dafür im Rahmen der Messe Einführungsveranstaltungen statt, die sich unter dem Titel »Einführung in die organische und gedruckte Elektronik mit Beispielen aus den Bereichen Automotive und Verpackung« dem Thema nähern und themenbezogene Rundgänge anbietet.

Die Konferenz der LOPEC München ist gut strukturiert und erlaubt es dem Besucher, Veranstaltungen zielgerichtet aufzusuchen. An drei Tagen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes in verschiedenen Kurz-Kursen sowie unter technischen oder wissenschaftlichen Aspekten. Der zweite Konferenztag endet mit dem LOPEC Dinner und der Verleihung der Awards.

Die Schwerpunkte der LOPEC München liegen 2015 auf den Bereichen Automobilindustrie und Verpackung. Während die Angehörigen der Verpackungsindustrie Anregungen im Zusammenhang mit Kosteneinsparungen erwarten dürfen, können sich Automobilhersteller auf Innovationen für die Herstellung von Bauteilen freuen, die bedienungssicher und langzeitstabil sind. Als echte Neuerung präsentiert die LOPEC im Bereich OE-A im Produkt- und Demonstrator-Wettbewerb eine Papiertastatur und eine blinkende Verpackung.

 

Termin LOPEC München: 03.03.2015 – 05.03.2015

Veranstaltungsort: Messe München

Adresse: Messegelände, 81823 München

Webseite der Messe: www.lopec.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe LOPEC München 2015 – © Sergey Nivens | Fotolia.com)

 

Artikel zur LOPEC 2017 in München

Artikel zur LOPEC 2016 in München