IAA Pkw Frankfurt 2015

Internationale Automobilmesse – IAA Pkw Frankfurt 2015

Frankfurt wird jedes Jahr zum Schauplatz einer der größten internationalen Automobilmessen. Im jährlichen Wechsel stehen Nutzfahrzeuge und Pkw im Fokus. In diesem Jahr steht das Messegelände ganz im Zeichen der Personenkraftwagen. Sowohl Fachbesucher als auch das allgemeine Publikum können sich vom 17. bis zum 27. September persönlich über die Innovationen und die neuesten Modelle für das kommende Automobiljahr informieren.

Zum 66. mal reisen Automobilisten aller Länder nach Frankfurt, um hier Weltneuerscheinungen oder beeindruckende Studien live zu erleben. Das Motto der IAA Pkw »Mobilität verbindet« beschäftigt sich mit den Zukunftsperspektiven: Vernetzt und automatisiert fährt das Automobil der Zukunft. Schon jetzt konnten namhafte Autobauer Fahrzeuge entwickeln, die sich vom Beifahrersitz aus lenken lassen und selbstständig einparken. Vielleicht sogar mit Strom, statt konventioneller Kraftstoffe. Auch das ein Schwerpunktthema der IAA 2015. Den konzeptionellen Rahmen bilden die Themenfelder

– Automated Driving
– Connected Car
– E-Mobility
– Urban Mobility
– Mobility Services

Sicher kann sich jeder vorstellen, auf dem weitläufigen Messegelände an ungezählten Fahrzeugen vorbeizuschlendern. Der wahre Fahrspaß kommt jedoch nicht beim Probesitzen im Neuwagen auf, sondern dann, wenn man ihn selbst auf der Straße bewegt. Auf der IAA wird das möglich sein: Acht nationale und internationale Hersteller stellen ihre Fahrzeuge zur Verfügung, um sie im Frankfurter Straßenverkehr auf Herz und Nieren zu überprüfen. Nach der Anmeldung und der Vorlage eines gültigen Führerscheins und Personalausweises kann der Besucher bis zu 25 Minuten lang in elektrisch oder konventionell betriebenen Automobilen unterwegs sein.

Selbst fahren kann der Messegast allerdings ebenso auf dem Freigelände der Messe: nämlich auf einer digitalen Autorennbahn von Carrera auf der Freifläche F11. Die Faszination der Miniaturnachbildungen echter Rennwagen beginnt häufig im Kinderalter und lässt den Fan kaum mehr los. So werden sich auch in diesem Jahr wieder Erwachsene aller Altersgruppen um die Steuerung für einen Audi A5 DTM, den AMG Mercedes-Benz C-Coupé DTM oder den BMW M3 DTM bemühen und die Leidenschaft an den Nachwuchs weitergeben.

Sollten die Kinder allerdings lieber in einem echten Auto fahren, können sie erste Erfahrungen auf dem Freigelände F4 sammeln. In der LEGOLAND® Fahrschule erwarten Elektromobile von Hyundai auf die Führerscheinbesitzer von morgen im Alter von 3 bis 13 Jahren. Falls die Kleinen hingegen eine Pause benötigen, dürfen sie im IAA-Kinderkino in Halle 4.2 Platz nehmen, das mit einem abwechslungsreichen Programm für Kinder ab 5 Jahren geeignet ist.

Zuletzt soll noch der 12.000 m² große Outdoor-Parcours Erwähnung finden, auf dem sich die Geländewagen-Teststrecke befindet. Alle Widrigkeiten, wie sie auch offroad auftreten, werden hier nachgebildet und die Fahrer zeigen, wie moderne Geländewagen und SUVs die Anforderungen des Kurses mit viel Geschick beherrschbar machen.

 

Termin IAA PKW Frankfurt: 17.09.2015 – 27.09.2015

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.iaa.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe IAA Pkw Frankfurt 2015 – © Petair | Fotolia.com)

 

Artikel zur IAA Pkw 2017 in Frankfurt

Artikel zur IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover

Artikel zur IAA Pkw 2015 in Frankfurt

Artikel zur IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover