HAM RADIO Friedrichshafen 2015

Messe für Funkamateure und Elektronikbastler – HAM RADIO Friedrichshafen 2015

Selbst im digitalen Zeitalter haben Funkverbindungen kaum an Bedeutung verloren: Sie senden und empfangen auch jenseits digitaler Datenströme. Nach wie vor erfreuen sich viele des Amateurfunks. 200 Aussteller und mehr als 17.000 Besucher bewiesen dies im vergangenen Jahr. In diesem Jahr wird die HAM RADIO in Friedrichshafen mit einem Jubiläum antreten: Vom 26. bis 28. Juni findet sie zum bereits 40. Mal statt.

Funkamateure und Elektronikbastler bilden die Zielgruppe der HAM RADIO Friedrichshafen. In diesem Jahr haben sie ihre Ziele weit gesteckt: Amateurfunkkontakte ins All zu Raumstationen und Satelliten stellen den diesjährigen Themenschwerpunkt dar. Der Funkamateur profitiert dabei von der freien Zugänglichkeit der Funkwellen, die er mit entsprechendem Equipment verfolgen kann. Sogenannte »DXpeditionäre« beschäftigen sich mit dieser Herausforderung bereits seit mehreren Jahrzehnten und machen ihre Erfahrungen jetzt in der Öffentlichkeit bekannt.

Spaß und Spiel zählen ebenfalls zu den Angeboten der HAM RADIO. Im Ham-Jugendlager warten vier prall gefüllte Tage auf Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Unter anderem ist es geplant, ein Teleskop aufzubauen, um mit eigenen Augen zu sehen, woher die extraterrestrischen Funkwellen stammen. Parallel dazu wird die Ham-Rallye veranstaltet, an der Messebesucher im Alter von 8 bis 18 Jahren teilnehmen. Im Rahmen der Lehrerfortbildung hat der Veranstalter »Experimente mit Licht – von der Messtechnik zur Telekommunikation« vorbereitet. Ein Angebot anlässlich des »Internationalen Jahres des Lichts und der lichtbasierten Technologien« der UN-Generalversammlung.

Funktechnologie setzt Elektronikverständnis und die Freude am Basteln voraus. Der Empfang weit entfernter Signale gilt als Krönung aller Bemühungen. Allerdings besitzen praktische Einsätze ebenfalls Reiz. Mit dem »Foxoring«, einem Orientierungswettbewerb vergleichbar mit einer Fuchsjagd, steht ein Angebot auf dem Tableau, das die Teilnehmer hinaus in Wald und Flur bittet. Gewinner ist, wer auf einer Kurz- oder Langstrecke die meisten Minisender in kürzester Zeit aufspüren kann. Der Sieger wird direkt im Anschluss ermittelt und geehrt.

Neben aktiven Erlebnissen werden auf der HAM-RADIO Friedrichshafen auch Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben. Die Contest University bietet für erprobte Funk-Wettkämpfer eine Plattform, auf der sie andere an ihren Praxiserfahrungen teilnehmen lassen. Die Veranstaltung richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Contest Software und Remote Contesting für einen gelungenen Start in die Welt des Funksports.

 

Termin HAM RADIO Friedrichshafen: 26.06.2015 – 28.06.2015

Veranstaltungsort: Messe Friedrichshafen

Adresse: Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen

Webseite der Messe: www.hamradio-friedrichshafen.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe HAM RADIO Friedrichshafen 2015 – © Kzenon | Fotolia.com)

 

Artikel zur HAM-RADIO 2016 in Friedrichshafen