ESSEN MOTOR SHOW 2015

Eine der ältesten Automobilausstellungen Deutschlands – ESSEN MOTOR SHOW Essen 2015

Vielleicht kann sich der unbedarfte Besucher der ESSEN MOTOR SHOW nicht ganz des Eindrucks erwehren, dass PS-starke Motoren und leichtbekleidete Mädchen eine optimale Symbiose ergeben, doch dieser Eindruck greift zu kurz. Die ESSEN MOTOR SHOW ist eine der ältesten Automobilausstellungen Deutschlands und beleuchtet neben den Neuerscheinungen ebenfalls einen veritablen Gebrauchtmarkt. Das macht die Messe bei Publikum und Ausstellern gleichermaßen beliebt. In diesem Jahr treffen beide Gruppen vom 28. November bis zum 6. Dezember in der Messe Essen aufeinander.

Des Deutschen liebstes Kind – das Auto – braucht mehr als nur eine Messe. Besonders, wenn es sich um eine Veranstaltung wie die ESSEN MOTOR SHOW handelt, auf der das Tuning und der Motorsport im Mittelpunkt stehen. Kein Model, das serienmäßig vom Band lief, ließe sich nicht noch verbessern, optimieren oder einfach umgestalten, um mehr Ausdruckskraft zu symbolisieren. Daneben sind in Essen selbstverständlich und wie in jedem Jahr wieder echte Rennwagen zu sehen und Motorräder, die Legenden gleichen. Alles auf aktuellem Niveau oder als Oldtimer und als Youngtimer – und die Herzen schlagen höher.

Es fällt schwer, angesichts der MOTOR SHOW ESSEN kühl und sachlich zu bleiben. Nicht ohne Grund spricht die Messeleitung von »Verehrern«, wenn sie die Besucher meint und weist auf 500 Aussteller hin, die in diesem Jahr ihre Exponate und Innovationen an die Ruhr bringen. Dennoch ist die Veranstaltung mehr als nur ein Treffen der Automobilenthusiasten. Tuning stellt immerhin einen finanzstarken Markt dar, der Moden unterworfen ist. Auch wenn nicht alles in Deutschland auf die Straße darf, was durchführbar ist, ist es interessant, die Grenzen des Machbaren einmal persönlich in Augenschein zu nehmen.

In Essen werfen die Besucher ebenfalls einen Blick in die Zukunft, wenn weltbekannte Designer und Automobilhersteller ihre Visionen präsentieren. Hier kann der Messegast Concept Cars bewundern, Prototypen erleben und Studien betrachten. Viele Ideen werden in kommende Modelle einfließen, manche in der Schublade verschwinden und in einigen Fällen ist das später gebaute Fahrzeug mit dem heutigen Entwurf kaum noch überein zu bringen. Diese Exposés sind ausgesprochen sehenswert, zeigen sie doch die gesamte Innovationskraft der Branche und zeugen von Kreativität. Gleichfalls erhält der Besucher einen Eindruck dessen, was die Hersteller für morgen vorbereiten.

Einen Blick in die Vergangenheit hingegen erlaubt die Sonderschau von BMW, die auf 100 Jahre Fahrzeugbau zurückschaut. Der Automobilbauer aus Bayern präsentiert sich auf diese Weise bereits zum 48. Mal. Darüber hinaus erhält der Besucher wertvolle Informationen zur Fahrzeugpflege mit innovativen Produkten oder volldigitale Soundsysteme für mehr Unterhaltung beim Autofahren. So findet in Essen wieder jeder Automobilist die optimale Plattform für eine Leidenschaft, die für mehr steht als Fortbewegung. Die Liebhaber von Zweirädern hingegen treffen sich auf der Speed Bike Show mit Gleichgesinnten.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.essen-motorshow.de

(Bildquelle: Titelbild zur Messe ESSEN MOTOR SHOW Essen 2015 – © ruigsantos | Fotolia.com)

 

Artikel zur ESSEN MOTOR SHOW 2014