Creativeworld Frankfurt 2015

Int. Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf – Creativeworld Frankfurt 2015

Selbermachen liegt im Trend – und somit auch Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf in allen Formen, Farben und Facetten. Der Besuch der Creativeworld in Frankfurt am Main ist allerdings dem Fachpublikum vorbehalten, Endverbraucher wird der Zugang ausdrücklich versagt. Zu den Fachbesuchern gehören vor allem Einkäufer aus dem Groß- und Einzelhandel, aber auch Designer, Inneneinrichter und Dekorateure.

Im Jahr 2014 waren 289 Aussteller aus 32 Ländern bei der Creativeworld dabei und es kamen 8.165 Besucher aus aller Welt. Davon stammten 49 Prozent aus dem Ausland. Vom 31. Januar bis 03. Februar (9 bis 17/18 Uhr) findet die nächste Kreativmesse in Frankfurt statt, damit Fachbesucher sich über die neusten Trends und Produkte informieren und sich mit internationalen Kontakten austauschen können. Das Angebotsspektrum reicht von Acrylfarben und Kreiden über Strickzubehör und Knöpfe bis hin zu Bändern, Borten, Stempeln und Glitzersteinen für kreative Hobbies.

Die Trends für die neue Saison werden auf einer Trendschau gezeigt und eine „Workstation“ lädt zum Nachbasteln ein. Zu den aktuellen Trends zählt unter anderem „Artistic“. Dabei werden unkompliziert und ausdrucksstark Farben auf Alltagsgegenstände aufgebracht. Die Messe-Betreiber unterstellen dieser Mischung aus Farben und Materialien einen „Mut zur Unvollkommenheit“. Beim Trend „Romantic“ geht es dagegen harmonisch, sanft und transparent zu – fast schon poetisch. Hier werden mit nur wenig Mitteln aus Alltagsgegenständen individuelle Liebhaberstücke gemacht, etwa mit Mohair oder feinem Papier. Beim Thema „Optimistic“ werden mit Hilfe von verschiedenen Farben, Materialien, Motiven und Techniken fröhliche und moderne Kunstwerke hergestellt, die besonders dynamisch wirken. Eine Zusammenfassung der genannten Trends finden Messe-Besucher in der Trendbroschüre 2015/16 der Creativeworld Frankfurt.

Um Ideenvielfalt, Innovation und Engagement zu würdigen, wird im Rahmen der Messe der Preis „Creative Impulse“ vergeben. Und zwar in den Kategorien „Kreatives Produkt des Jahres“, „Kreatives Werkzeug des Jahres“, „Komplettset des Jahres“ und „Kreativbuch des Jahres“. Während der gesamten Messe werden alle eingereichten Konzepte und Produkte präsentiert. Beim Wettbewerb „Creative Hands“ wird in diesem Jahr unter dem Motto „Pillow Fight“ das kreativste Kissen gesucht – handgemacht, mit ausgefallenen Farben, Formen und Strukturen, die den persönlichen Lebensstil widerspiegeln sollen.

Ergänzt wird das umfassende Ausstellerangebot durch zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Produktvorstellungen, etwa bei den „Creative Talks“. Dabei dauern die Vorträge jeweils 30 Minuten und sind für Besucher der Creativeworld kostenlos. Parallel zur Creativeworld finden die Paperworld- und die Christmasworld-Messe statt. Dort können Fachbesucher unter anderem an der „Webchance Academy“ teilnehmen, bei der Web-Experten die Chancen und Entwicklungen im Online-Marketing und -Handel aufzeigen.

Daten & Fakten:

Messe Frankfurt

Samstag, 31. Januar, 9-18 Uhr
Sonntag, 01. Februar, 9-18 Uhr
Montag, 02. Februar, 9-18 Uhr
Dienstag, 03. Februar, 9-17 Uhr

Tagesticket 20 € (Vorverkauf/Online Ticket) / 26 € (Kassenverkauf)

 

Termin Creativeworld Frankfurt: 31.01.2015 – 03.02.2015

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt

Adresse: Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Webseite der Messe: www.creativeworld.messefrankfurt.com

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe Creativeworld Frankfurt 2015 – © vizafoto | Fotolia.com)

 

Artikel zur Creativeworld 2019 in Frankfurt

Artikel zur Creativeworld 2018 in Frankfurt

Artikel zur Creativeworld 2017 in Frankfurt

Artikel zur Creativeworld 2016 in Frankfurt

Artikel zur Creativeworld 2014 in Frankfurt