ART COLOGNE Köln 2015

Kunstmesse & Kunstausstellung – ART COLOGNE Köln 2015

Die ART COLOGNE darf sich zu Recht als älteste Kunstmesse der Welt bezeichnen. Bereits 1967 ersannen die Galeristen Hein Stümke und Rudolf Zwirner das einzigartige Konzept, Messe und Kunstausstellung miteinander zu vereinen. Seit dieser Zeit findet die ART COLOGNE einmal im Jahr für das allgemeine Publikum statt. In diesem Jahr vom 16. bis 19. April 2015.

Etwa 200 Galeristen zeigen in Köln ihre Stücke aus praktisch allen Kunstrichtungen. Skulpturen, Gemälde und Drucke sind ebenso vertreten wie Performances oder Videokunst. Aufgeschlossen gegenüber Neuem betreten Kunstwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert die Bühne der Öffentlichkeit. In unterschiedlichen Sektoren sind etablierte Galerien anzutreffen, zeigen sich im 21. Jahrhundert neu gegründete Galerien dem Publikum oder – ganz neu – können Solopräsentationen junger Künstler unter dem Titel »New Positions« begutachtet werden.

Schon vor dem offiziellen Messebeginn lockt die ART COLOGNE die Besucher nach Köln: Mit der Vernissage am 15. April von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr erwartet den Messegast ein exklusives Event in Halle 11. Am darauf folgenden Tag beginnt die Messe dann für die Gäste ab 11:00 Uhr mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung und einem anspruchsvollem Rahmenprogramm.

Den mit 10.000 Euro dotierten ART COLOGNE Preis wird in diesem Jahr einer der wichtigsten Vermittler amerikanischer Gegenwartskunst erhalten: der Galerist Hans Mayer, der vor genau 50 Jahren in Esslingen begann und nun seine angesehene Galerie in Düsseldorf betreibt. Mayer gehört zu den Gründungsmitgliedern des »Kunstmarkt Köln«, dem Vorläufer der ART COLOGNE. Er war es, der Andy Warhol mit Joseph Beuys zusammenbrachte, und ihm ist ebenfalls zu verdanken, dass der Galeriebetrieb heute mit minimalistischer musikalischer Untermalung zu einem neuen Konzept heranreifen konnte.

Wie sich die Zukunft der Kunst gestalten könnte, untersuchen in der ART COLOGNE TALKS LOUNGE 2015 angesehene Kritiker und Kenner vom 16. bis 18. April. Die Gespräche beziehen sich dabei auf aktuelle Ausstellungsformate der ART COLOGNE, lassen Filmschaffende wie Wim Wenders zu Wort kommen oder zeigen erfolgreiche Ansätze einer veränderten Museumskultur. Jenseits der Talk Lounge steht das 4. Kölner Kunstversicherungsgespräch auf dem Veranstaltungskalender. Zentrales Thema wird hier der Leihverkehr sein, der es erlaubt, bedeutende Exponate in neuer Umgebung dem Publikum zu präsentieren. Der Versicherungsschutz stellt dabei einen neuralgischen Punkt dar, dem sich Versicherungsexperten und Praktiker ausführlich widmen.

Für alle Messegäste, die sich einen kompakten Eindruck von der ART COLOGNE verschaffen wollen, sind an allen Veranstaltungstagen jeweils zur vollen Stunde geführte Rundgänge geplant. Die ARTtours können allerdings auch exklusiv von Gruppen gebucht werden, denen eine individuelle Führung angeboten wird. Damit auch der Nachwuchs sich mit der Kunst vertraut machen kann, sind am Samstag und Sonntag für junge Menschen ab 5 Jahren die KIDS ARTtours vorgesehen. Erfahrene Kunstpädagogen des Museumsdienstes Köln nehmen sich der Kinder an und besuchen ausgewählte Galerien.

 

Termin ART COLOGNE Köln: 16.04.2015 – 19.04.2015

Veranstaltungsort: Messe Köln

Adresse: Messepl. 1, 50679 Köln

Webseite der Messe: www.artcologne.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe ART COLOGNE Köln 2015 – © Dariusz T. Oczkowicz | Fotolia.com)

 

Artikel zur ART COLOGNE 2016 in Köln