Hippologica Berlin 2014

Messe Hippologica 2014 Berlin

Hippologica Messe Berlin 2014Ein Pferd unter dem Weihnachtsbaum? Das vielleicht nicht, doch auf der HIPPOLIGICA Berlin haben Freude des Pferdesports das letzte Mal im Jahr die Gelegenheit, sich mit neuesten Informationen über Zucht und Haltung zu versorgen oder die persönliche Ausrüstung zu vervollständigen. Die Messe findet einmal im Jahr statt und ist für das allgemeine Publikum geöffnet.

Zielgruppe und Aussteller der Hippologica Berlin

Pferdefreunde und Pferdesportler sind die Adressaten der HIPPOLOGICA Berlin. Mit ihrem breiten Angebot kann die Messe Züchter und Halter gleichermaßen erreichen. Freunde des Reit- und des Fahrsports treffen hier aufeinander. Daneben bietet die Ausstellung die Gelegenheit, das Zubehör zu ergänzen. Ein umfangreiches Showprogramm sorgt für Stimmung und die Hauptakteure – die Pferde – erwerben in vielen Wettbewerben wie Springen, in der Dressur oder im Westernreiten ihre Meriten.

Messerückblick Hippologica Berlin

Besucher, Aussteller und Messeleitung äußern sich positiv über die zurückliegende HIPPOLOGICA Berlin. Mit über 22.000 Gästen aus ganz Deutschland konnte die Messe ihren Einzugsbereich weit über Berlin-Brandenburg hinaus erweitern. 185 Aussteller zeigten ihr beeindruckendes Angebot an Zubehör und Sportartikeln. Tiermedizin und Gesundheit hieß das Schwerpunktthema der letzten HIPPOLOGICA Berlin. Zahlreiche Interessierte informierten sich in den insgesamt 68 Vorträgen und nahmen die professionelle Beratung in Anspruch. Die Aussteller äußerten sich optimistisch im Bezug auf das Nachmessegeschäft. Wie in jedem Jahr verzeichneten jedoch die Showacts höchsten Zulauf. Dabei stach besonders die Reiterstaffel der Bundespolizei hervor, die zeigte, wie stressfest die vierbeinigen Ordnungshüter mit Pistolenschüssen und Feuer umgehen. Ein beeindruckender Beweis für die vertrauensvolle Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

Ausblick und Termin der Hippologica Berlin

Halle 25 zeigt sich in diesem Jahr erneut als Austragungsort zahlreicher sportlicher Events. Von Dressurprüfungen über Hindernisfahren im Zweispänner bis zu den Voltigier-Cup Finals stehen abwechslungsreiche Wettkämpfe auf dem Programm. Übrigens auch unter Beteiligung von Sportlern mit Handicap.

In Halle 21 lockt der Wilde Westen: Fünf Westernverbände zeigen ihren ganz individuellen Sport. Ebenfalls an diesem Ort findet die Spanische und Barocke Reitkunst ihr Publikum. Diese Reitschulen überzeugen durch ihre historischen Reiterdresses und dem Grundsatz, das Pferd im Mittelpunkt der Reitkunst zu präsentieren.

Informativ wird es beim Tiermedizinermeeting der HIPPOLOGICA Berlin, wenn die Gesundheit der kostbaren Tiere zum zentralen Thema wird. Weiteren Fachvorträgen kann der Messegast in Halle 24 im HIPPOFORUM folgen. Reiter und Pferdebesitzer kommen hier mit erfolgreichen und neuen Erkenntnissen zum Umgang mit dem Pferd in Berührung. Unter anderem werden Horst Becker, Constanze Röhm und Arnd von zur Gathen als Referenten erwartet.

Wer sich über die Ausbildung und die Gesundheit von Pferd und Reiter informieren möchte, sucht die Halle 23 auf. Die legendäre Reiterstaffel der Bundespolizei zeigt hier ebenfalls ihr Können.

Nächster Veranstaltungstermin ist vom 11. bis 14. Dezember 2014.

Artikel zur HIPPOLOGICA Berlin 2015

Messebauangebote für den Messestand in Berlin kostenlos vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.