Brau Beviale Nürnberg 2014

Messe Brau Beviale 2014 Nürnberg

Brau Beviale Messe Nürnberg 2014Die BrauBeviale ist eine Investitionsgütermesse für die europäische Getränkewirtschaft im Bereich Bier und alkoholfreie Getränke. Die BrauBeviale finden jährlich in Nürnberg statt und ist ausschließlich für Fachleute geöffnet. Alle vier Jahre, wenn in München die Messe drinktec abgehalten wird, findet keine BrauBeviale statt.

Zielgruppe und Aussteller der Brau Beviale Nürnberg

Die Privatbrauereien Bayerns waren es, die die Initialzündung zur BrauBeviale gaben. Hier findet sich auch die Zielgruppe: Marketing, Logistik, Rohstoffe und Technologien heißen die Kernthemen der Messe. Als eines der beliebtesten Produkte bildet Bier einen gewohnten Schwerpunkt, doch auch andere Erzeugnisse deutscher und europäischer Brauereien und Getränkehersteller stehen im Fokus.

Messerückblick Brau Beviale Nürnberg

2013 trat die Messe zugunsten der drinktec zurück, sodass die letzten Zahlen aus dem Jahr 2012 stammen. Hier konnte die Messeleitung der BrauBeviale 1.284 Ausstellern nach Nürnberg einladen und knapp 33.000 Fachbesucher informierten sich vor Ort. Insgesamt verlief die BrauBeviale positiv, wobei der Optimismus in der Branche sicher den entscheidenden Anteil gab. Die Messegäste stammten 2012 erwartungsgemäß zu über 80 Prozent aus Europa. Top-Besucherland war dabei neben Deutschland die Tschechische Republik. Dass es sich bei der BrauBeviale um eine in der Branche hoch bewertete Ausstellung handelt, belegt die Analyse der Strukturen unter den Besucher: Vornehmlich reisen Angehörige der Führungsriege und Entscheider zur Investitionsgüterschau in Nürnberg an.

Ausblick und Termin der Brau Beviale Nürnberg

Neben den Investitionsgütern bietet die BrauBeviale Nürnberg die Möglichkeit der Fortbildung und dient als Plattform für die Vernetzung der Hersteller. Mit einem Symposium und unterschiedlichen Wettbewerben bildet besonders die PET@BrauBeviale einen eigenen Schwerpunkt. Hier werden aktuelle Trends in der Verpackung vorgestellt, sowie die notwendigen Anlagen für die Produktion der Flaschen in individuellen Formen präsentiert. Ergänzend steht den Messegästen die Sonderschau PET-arena und Packaging Wall of Excellence zur Verfügung, die im Rahmen der PETnology Europe Konferenz angeboten werden.

Zum ersten Mal in diesem Jahr wird die Messeleitung ein Forum integrieren: In Halle 1 treffen die Besucher auf Referenten namhafter Getränkehersteller und -vermarkter, die das Publikum mit informativen Vorträgen unterhalten und zur Diskussion einladen.

Das »European MicroBrew Symposium« findet hingegen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt. Als Ausrichterin zeichnet die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei (VLB) in Berlin. Dieses Symposium kann als Einstimmung auf die Messe dienen, denn es beginnt schon einen Tag vor Messeeröffnung und konnte sich in der Vergangenheit als anregende Weiterbildungsveranstaltung einen Namen machen.

Das Trendthema lautet in diesem Jahr »Kreative Bierkultur«. Daneben werden der populäre »European Beer Star Award« und der »World Beverage Innovation Award« mit Spannung erwartet. Im Rahmen der Abendveranstaltung »Schanzenbräu« auf dem AEG-Gelände erhalten die Messebesucher die Gelegenheit, die Spezialitäten von insgesamt zehn Brauereien persönlich zu verköstigen.

Nächster Veranstaltungstermin ist vom 11. bis 13. November 2014.

Artikel zur BrauBeviale Nürnberg 2015

Artikel zur BrauBeviale Nürnberg 2016

Messebauangebote für den Messestand auf der Brau Beviale Nürnberg kostenlos vergleichen.