Opti München 2014

Messe Opti 2014 München

Opti Messe München 2014Die internationale Messe für Optik und Design (opti) versteht sich als Plattform für Marktführer, Start-ups und Produktpremieren gleichermaßen. An drei Tagen im Januar kommen in vier Messehallen Aussteller und Fachpublikum zusammen, um sich zu sämtlichen Themen rund um Sehhilfen, Hilfsmittel, Ausbildung und Vermarktung auszutauschen. Dabei schaut die opti München weit über den eigenen Tellerrand hinaus: Vitrinen und Display, Warenwirtschaftssystem und Fragen der Verpackung erhalten hier gleichfalls Aufmerksamkeit. Die Messe richtet sich an Optiker, Augenärzte und anderes Fachpublikum gleichermaßen.

Zielgruppe und Aussteller der Opti München

Als Zielgruppe wird in erster Linie das Fachpublikum genannt. Unter den Ausstellern haben bereits nationale wie internationale Hersteller zugesagt. So ist adidas mit einem eigenen Stand vertreten, kann die Emmerich Fashion GmbH nicht nur Exklusivbrillen, sondern auch mit dem Gast Christoph Metzelder aufwarten und sind führende Ausstatter für Behandlungsräume vertreten. So gelingt es wiederholt, das gesamte Spektrum der Branche in vier Hallen auf einer Messe abzubilden. Der opti München.

Messerückblick Opti München

Besucher und Publikum vergaben Bestnoten für die opti München 2013. 23.243 Fachbesucher aus 74 Ländern benoteten die opti München im vergangenen Jahr mit gut bis seht gut. Insgesamt vergaben 96 Prozent der Besucher diese Bewertung. Vielleicht stellt die opti-Wand einen Teil des Erfolgs dar: Hier können Jobsuchende und Anbieter ihr Portfolio veröffentlichen und so im fachlichen Rahmen bereits erste Kontakte knüpfen. Für Veröffentlichungen von Veranstaltungshinweisen einzelner Aussteller eignet sich die opti-Wand gleichfalls.

Ausblick und Termin Opti München

Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm erwarten den Besucher drei weitere Highlights. Zum einen ist dort das opti-Forum zu nennen: Hier werden Neuheiten im Bereich der Optik im Rahmen von Kurzvorträgen vorgestellt und diskutiert. In einer Podiumsdiskussion tauschen sich hochkarätige Fachleute über die Innovationen aus. Als Themenschwerpunkte werden unter anderem Ladengestaltung, Marketing und Verkauf, Low Vision und Materialneuheiten sowie Sportoptik und Kontaktlinsen genannt. Die Vorträge werden simultan in die englische Sprache übersetzt, was den internationalen Charakter der opti München deutlich unterstreicht.

Der opti-Campus stellt eine Sonderausstellungsfläche für Hochschulen und Akademien im Bereich der Optik dar. Hier gilt es, einen Austausch zwischen Studenten und Fachleuten herzustellen. Gleichzeitig dient der opti-Campus dazu, Möglichkeiten der Weiterbildung zu vermitteln.

Auf dem opti-Walk of Frame kommen Hersteller hochwertiger Fassungen und Lizenzmarken zusammen. Der Bereich ist deutlich sichtbar durch florale Arrangements vom üblichen Messegeschehen abgegrenzt und birgt in seinem Innersten die »Walk of Frame Bar«. Hier können sich Aussteller, Händler und Fachbesucher bei einem Drink in angenehmer Atmosphäre austauschen und Erholung finden.

Nächster Veranstaltungstermin ist vom 10. bis 12. Januar 2014.

Artikel zur opti 2017 in München

Artikel zur opti 2018 in München

Artikel zur opti 2017 in München

Artikel zur opti 2016 in München

Artikel zur Opti München 2015

Messebauangebote für den Messestand auf der Opti München kostenlos vergleichen.