GDS Düsseldorf Frühjahr 2015

Global Destination for Shoes and Accessories – GDS Düsseldorf Frühjahr 2015

Ob Schuhe, Handtasche oder Gürtel, auf der GDS in Düsseldorf finden Fachbesucher die neusten Trends der Branche. Hier treffen internationale Hersteller auf Einkäufer und andere interessierte Spezialisten. Dazu zählen insbesondere Vertreter von Fachgeschäften für Schuhe, Lederwaren und Bekleidung sowie von Sportgeschäften, Kaufhäusern und Versandhändlern. Aber auch Designer für Schuhe, Mode und Accessoires finden hier zahlreiche Anregungen für das eigene Business.

Laut Angaben der GDS waren im Jahr 2014 insgesamt 906 Aussteller aus 32 Ländern auf einer Nettofläche von 32.859 qm bei der Schuh- und Accessoire-Messe vertreten. Es kamen 15.663 Besucher, davon 42 Prozent aus dem Ausland aus 101 verschiedenen Ländern. Die Orderschwerpunkte lagen insbesondere im Bereich Frauen (74 Prozent), aber auch Männer (50 Prozent), Kinder (30 Prozent), Accessoires (27 Prozent), Komfort (25 Prozent) und Outdoor (6 Prozent). Die meisten Fachbesucher kamen nach eigenen Angaben aus dem Bereich Schuh- bzw. Lederwarenfachgeschäfte (49 Prozent), aus dem filialisierten Schuh- bzw. Lederwarenfachgeschäft sowie aus dem Bereich Mode- bzw. Sortimentshaus (11 Prozent).

Vom 4. bis 6. Februar findet nun die erste von zwei GDS-Messen im Jahr 2015 statt (Öffnungszeiten Mittwoch und Donnerstag 9-18 Uhr, Freitag 9-17 Uhr). Fachbesuchern werden die neusten Trends in Sachen Schuhe und Accessoires mit Hilfe von drei Themenwelten präsentiert, die für jeden Typ den passenden Look bieten. Im Bereich „Pop up“ werden angesagte Produkte und Marken unkonventionell präsentiert. Der Zusatz „Urban Groove“ soll das anschaulich machen. Im Bereich „Studio“ werden Luxuslabel gezeigt. In diesem Premiumsegment geht es weniger um coole Trends, sondern eher um Liebe zum Detail und Handwerkskunst sowie um besonders hochwertige Materialien und deren Verarbeitung.

Im Bereich „Highstreet“ wollen die GDS-Macher auch am Puls der Zeit sein und versuchen eine Atmosphäre zu schaffen, als würde man in einer Metropole – vielleicht Paris, Mailand oder New York – einen Einkaufsbummel machen. Die gezeigten Kollektionen sind dabei mal sportlich und modern für junge und jung gebliebene Konsumenten, mal eher klassisch und am Wellnesstrend orientiert. Die Segmente reichen von Kinder- bis zu Outdoor-Schuhen. In jedem Fall werden die Produkte immer wieder neu in Szene gesetzt, damit der Messebesuch möglichst nicht nur Ordersicherheit bringt, sondern auch Spaß.

Zudem bietet die GDS in Düsseldorf zahlreiche Zusatzprodukte und Dienstleistungen im Überblick. Das Fachpublikum findet hier alles von Pflegemitteln bis zu Einlagen, von Schuhspannern bis zu Schnürsenkeln. Auch Themen rund um Ladenbau, Warenwirtschaft, Etikettierung und Schaufenstergestaltung werden sachkundig beleuchtet.

 

Termin GDS Düsseldorf: 04.02.2015 – 06.02.2015

Veranstaltungsort: Messe Düsseldorf

Adresse: Halle 8a, Arena-Straße, 40474 Düsseldorf

Webseite der Messe: www.gds-online.de

 

(Bildquelle: Titelbild zur Messe GDS Düsseldorf Frühjahr 2015 – © konradbak | Fotolia.com)

 

Artikel zur GDS Sommer 2017 in Düsseldorf

Artikel zur GDS Sommer 2016 in Düsseldorf

Artikel zur GDS Frühjahr 2016 in Düsseldorf

Artikel zur GDS Sommer 2015 in Düsseldorf

Artikel zur GDS 2014 in Düsseldorf

4 Gedanken zu „GDS Düsseldorf Frühjahr 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.